skip to Main Content
closeDieser Artikel wurde vor 4 Jahren 7 Monaten 3 Tagen veröffentlicht. Die Informationen in diesem Artikel sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

– via rbe –

FerienstrCovers4WEBDie Bertha Benz Memorial Route erinnert an die weltweit erste automobile Fernfahrt. Ohne das Wissen ihres Mannes Carl Benz, der zwei Jahre zuvor das Automobil erfunden hatte, machte sich Bertha Benz mit ihren Söhnen Eugen und Richard auf den Weg in ihre Geburtsstadt Pforzheim, um ihre Mutter zu besuchen. Die Autofahrt entpuppte sich als erfolgreicher Marketingcoup, der auch modernen Kampagnen ohne Probleme das Wasser reichen könnte: War das Automobil doch in aller Munde, nachdem Bertha Benz mit ihrer Fernfahrt dessen Tauglichkeit bewies.

Bis heute wird die Erinnerung an das Ereignis hochgehalten: Alle zwei Jahre erfolgt zum Beispiel eine Oldtimer-Gedächtnisfahrt. Diese Bertha Benz Fahrt lockt viele Schaulustige an, die die Karossen früherer Tage bestaunen. Die visionäre Bertha Benz Challenge, an der Elektroautos teilnehmen, findet sogar jährlich statt.

Die Idee dahinter ist, die modernsten Autos der Welt auf die älteste Autoroute zu schicken. Wer die Route als Tourist erkunden möchte, der begibt sich auf eine Reise durch eine der attraktivsten Kulturlandschaften Deutschlands: So führt die Strecke durch die Wein- und Spargelgebiete des Kraichgaus und der Oberrheinischen Tiefebene, in die Goldstadt Pforzheim und durch historische Städte wie Ladenburg und Bretten und vorbei an den Schlössern in Heidelberg, Bruchsal, Karlsruhe und Schwetzingen. Dabei kommen freilich auch Auto- und Technikfreunde auf ihre Kosten, liegen doch das Technoseum in Mannheim, der Hockenheimring und das faszinierende Automuseum Dr. Carl Benz in Ladenburg an der außergewöhnlichen Reiseroute.

Verlagsangaben
Bertha Benz Memorial Route
Geschichte und Kultur entlang der ersten automobilen Fernfahrt
Grebennikov Verlag
• erscheint im Mai 2013 in der Reihe explorise Ferienstraßen
• 14,90 €, ca. 240 Seiten
• ISBN 978-3-941784-37-6
• Zum 125-jährigen der ersten Automobilfernfahrt
• Von Mannheim nach Pforzheim und zurück
• Reise durch eine bedeutende Kulturlandschaft – zu attraktiven
Städten, bedeutenden Schlössern und Museen, durch die Wein- und
Spargelregionen Nordbadens
• inkl. Übernachtungs- und Gastronomietipps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top