skip to Main Content
closeDieser Artikel wurde vor 3 Jahren 8 Monaten 29 Tagen veröffentlicht. Die Informationen in diesem Artikel sind möglicherweise veraltet. Bitte benutzen Sie die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Pressemitteilung Stadt Heidelberg

Ferien gerettet: Heidelberg bietet mehr als 350 Ferienangebote fürs ganze Jahr. Online sind sie bereits jetzt unter www.heidelberg.de/ferienangebotezu finden.  Bildnachweis: Stadt Heidelberg

Ferien gerettet: Heidelberg bietet mehr als 350 Ferienangebote fürs ganze Jahr. Online sind sie bereits jetzt unter www.heidelberg.de… finden.
Bildnachweis: Stadt Heidelberg

Ab sofort sind auf der Online-Plattform www.heidelberg.de… unter „Mein Kind“ mehr als 350 Ferienangebote für Kinder und Jugendliche zu finden. Das Programm garantiert Ferienspaß für alle Schulferien 2014.

Service für Familien
Mit Hilfe verschiedener Suchkriterien können Eltern und Kinder gemeinsam das individuell passende Angebot aussuchen. Mehr als die Hälfte aller Angebote sind Ganztagsveranstaltungen mit flexiblen Hol- und Bringzeiten. „Damit unterstützt die Stadt Heidelberg Familien bei der Herausforderung, frühzeitig und verlässlich ihren Urlaub zu planen, zuverlässige Betreuungs- und attraktive Freizeitangebote für ihre Kinder in den Ferien zu finden“, erklärt Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner. Als gedruckte Broschüre ist das Ferienprogramm ab Ende März in allen Heidelberger Bürgerämtern erhältlich.

Ferien sollen sich alle leisten können
„Ferien für alle“ ist das Motto der Stadt Heidelberg. Deshalb gibt es im zweiten Jahr die Heidelberger Feriengutscheine. Sie ermöglichen allen Kindern zwischen fünf und 13 Jahren unabhängig von den finanziellen Möglichkeiten der Eltern die Teilhabe an abwechslungsreichen und spannenden Ferienerlebnissen. Die Feriengutscheine werden bei Ausstellung oder Verlängerung der Heidelberg-Pässe in allen Heidelberger Bürgerämtern ausgegeben.

Qualität und Umfang einzigartig
„Hinter dem Heidelberger Ferienprogramm steht ein aktives Netzwerk aus über 80 Anbietern von Ferienveranstaltungen, die in hohem Maß bereit sind, sich den wandelnden Bedürfnissen von Familien immer wieder neu anzupassen. In Qualität und Umfang ist das einzigartig in der Region“, sagt Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner. Das Ferienprogramm reicht von Angeboten aus Kunst und Kultur über Tanz, Theater und Musik, Forschen und Experimenten, Naturerlebnisse und Sport. Außergewöhnlich viele Ferienangebote gibt es auch außerhalb der Sommerferien in allen sogenannten „kleinen Ferien“. Auch die Anzahl an ganztägigen Betreuungsangeboten mit Verpflegung insbesondere für Kinder im Grundschulalter ist überdurchschnittlich.

„Wir bieten Angebote mit und ohne Anmeldung, eintägig und mehrtägig, ganztags, vormittags, nachmittags, mit flexiblen Hol- und Bringzeiten oder Freizeiten mit sehr unterschiedlichen Teilnehmerbeiträgen – da bleiben fast keine Wünsche offen“, sagt Astrid Stephany, Mitarbeiterin im Familienoffensive-Team der städtischen Kinder- und Jugendförderung.

Weitere Infos unter: www.heidelberg.de….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top