skip to Main Content
closeDieser Artikel wurde vor 3 Jahren 9 Monaten 16 Tagen veröffentlicht. Die Informationen in diesem Artikel sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

via Zoo Heidelberg/

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr startet im Zoo Heidelberg am Sonntag, 23. März 2014, direkt vor dem Löwengehege die zweite Auflage des etwas anderen Spendenlaufs. Zur Teilnahme eingeladen sind alle Lauffreudigen – ob als Privatperson oder in einem Firmenteam – mit einem großen Herz für die Heidelberger Löwen. Mit einer Startgebühr in Höhe von 30 Euro investieren die Läufer in eine größere und moderne Löwen-Außenanlage.

Wer eine originelle Laufstrecke sucht und sich gleichzeitig für einen guten Zweck engagieren möchte, ist beim „2. Löwenlauf“ im Zoo Heidelberg genau richtig. Für die neue Löwenanlage liegen innovative Pläne vor. Aber die Kosten von insgesamt 1,5 Millionen Euro sind hoch und können vom Zoo nicht alleine gestemmt werden. Umso mehr freuen sich die Zooverantwortlichen, dass von 2011 bis heute bereits 205.000 Euro an Spendengeldern zusammengekommen sind – dank dem Verein der Tiergartenfreunde e.V., Unternehmen und vielen Einzelspendern. Auch der Reinerlös aus dem Spendenlauf fließt in den Topf für das Löwengehege.

Das Besondere an diesem Spendenlauf ist, dass Start und Ziel sich direkt vor der Löwenanlage befinden. Von dort führt die Strecke am Menschenaffenhaus vorbei aus dem Zoo heraus. Es geht weiter zum Wehrsteg, dann am Neckarufer entlang zurück bis hinter die TSG Heidelberg-Anlage, um hier auf die Tiergartenstraße zu gelangen. Von dort geht es wieder in den Zoo, vorbei an Elefanten und Flamingos, bis das Ziel am Löwengehege erreicht ist. Eine Runde beträgt 3050 Meter, drei Runden bieten mit zehn Kilometern auch eine optimale Vorbereitungsstrecke für den Heidelberger Halbmarathon zwei Wochen später.

Jetzt anmelden und mitlaufen

Start ist um 9.00 Uhr. Die Zahl der Läufer ist limitiert. Eine rasche Anmeldung sichert einen Startplatz zu diesem unvergesslichen Lauferlebnis. Laufinteressierte melden sich bitte über die Online-Formulare auf der Webseite des Zoos bis zum 12. März 2014 an. Bei der Anmeldung können die Teilnehmer entscheiden, ob sie eine, zwei oder drei Runden meistern wollen. Nach der angegebenen Rundenzahl richtet sich dann die Farbe der Startnummer. Die Startgebühr in Höhe von 30 Euro beinhaltet das Starterpaket inklusive schickem Laufshirt und Zooeintritt für den Läufer. Am 23. März öffnet der Zoo anlässlich des Löwen-Spendenlaufs schon um 8 Uhr seine Tore. Ab dann können die Läufer ihre Starterpakete vor dem Eingang abholen.

Der „2. Löwenlauf“ im Zoo Heidelberg verspricht, ein Highlight unter den Laufevents zu werden – am besten also gleich anmelden: www.zoo-heidelberg.de…

Unsere drei_Petra_Medan (Mittel)

Foto: © Petra Medan  „unsere drei“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top