skip to Main Content
closeDieser Artikel wurde vor 3 Jahren 5 Monaten 22 Tagen veröffentlicht. Die Informationen in diesem Artikel sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Pressemitteilung Stadt Heidelberg

In den Sommermonaten leert die Stadt Heidelberg die Bioabfalltonnen, die sonst einmal in 14 Tagen geleert werden, wöchentlich. Diese Regelung gilt von Montag, 30. Juni, bis Freitag, 26. September 2014. Die Leerung findet am gleichen Wochentag statt wie gewohnt.

  • Behälter im Teilservice selbst wöchentlich bereitstellen
    Bioabfallbehälter, die im Teilservice geleert werden, müssen während des Aktionszeitraums jede Woche am Abholtag bis sechs Uhr, bitte mit dem Griff zur Straße, bereitgestellt werden.
  • Behälter im VollserviceBioabfallbehälter, die im Vollservice geleert werden, werden von den Mitarbeitern der städtischen Müllabfuhr vom Grundstück zur Entleerung am Straßenrand herausgestellt und nach der Leerung wieder auf das Grundstück zurückgestellt. Für die Nutzer/-innen bedeutet dies keinen Mehraufwand.

Einfache Tipps gegen unangenehme Gerüche
Trotz der wöchentlichen Leerung kann es bei heißen Temperaturen und unsachgemäßer Behandlung der Behälter zu unangenehmer Geruchsentwicklung kommen. Zur Vorbeugung empfiehlt der Kundenservice des städtischen Amts für Abfallwirtschaft und Stadtreinigung:

  • Die Bioabfallbehälter sollten möglichst im Schatten stehen.
  • Bioabfälle sollten nicht zusammengepresst werden. Die gepressten Bioabfälle bleiben oft als Reste am Boden der Sammelgefäße hängen und entwickeln dann unangenehme Gerüche.
  • Nach Möglichkeit sollten die Behälter regelmäßig gereinigt werden.
  • Eine dicke Lage saugfähiges Papier (zum Beispiel alte Zeitungen) auf dem Boden bindet die Feuchtigkeit und verhindert grobe Verschmutzungen der Tonne. Das trägt dazu bei, dass unangenehme Gerüche gar nicht erst entstehen. Zusätzlich können die Küchenabfälle in saugfähiges Papier eingewickelt werden. Papier kann ohne Probleme mit kompostiert werden.

Fragen beantworten die Mitarbeiter/-innen des Amts für Abfallwirtschaft und Stadtreinigung telefonisch unter 06221 58-29999 (Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 16 Uhr, Freitag von 7.30 bis 13 Uhr). Tipps und Infos zum Thema Abfall gibt es online unter www.heidelberg.de…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top