skip to Main Content
closeDieser Artikel wurde vor 2 Jahren 8 Monaten 12 Tagen veröffentlicht. Die Informationen in diesem Artikel sind möglicherweise veraltet. Bitte benutzen Sie die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

/ via Stadt Heidelberg /

Auch wenn es noch nicht so richtig danach aussieht: Der Frühling kommt mit großen Schritten näher. Traditionell verabschieden die Kinder den Winter auf den Sommertagszügen. In Heidelberg beginnen diese ab dem dritten Sonntag nach Rosenmontag. Der traditionelle, zentrale Sommertagszug schlängelt sich am Sonntag, 15. März 2015, durch die Hauptstraße. Wie jedes Jahr führt Liselotte von der Pfalz den Zug an. Um 14 Uhr beginnt in der St.- Anna-Gasse die Aufstellung. Ab 15 Uhr ziehen die Kinder mit ihren Sommertagsstecken – geschmückt mit Brezel, ausgeblasenem Ei und bunten Bändern – durch die Hauptstraße zum Marktplatz. Auf dem Marktplatz wird dann „König Winter“ symbolisch verbrannt. Schließlich verteilt Liselotte frische Sommertagsbrezeln an die Gäste.

Auch in den Stadtteilen vertreiben die Kinder den kalten Winter. In Rohrbach und der Weststadt finden die Sommertagszüge wie in der Altstadt am 15. März statt. Am folgenden Wochenende wird der Winter in Schlierbach, Handschuhsheim und Ziegelhausen verabschiedet.

Die Sommertagszüge im Überblick:

− Altstadt: Sonntag, 15. März, ab 15 Uhr. Start: St.-Anna-Gasse, Ziel: Marktplatz

− Weststadt: Sonntag, 15. März, Aufstellung 14.30 Uhr, Start/Ziel: Wilhelmsplatz

− Rohrbach: Sonntag, 15. März, Beginn 15 Uhr, Start/Ziel: Kerweplatz

− Schlierbach: Samstag, 21. März, Aufstellung ab 13 Uhr im Herman-Löns-Weg, Ziel: Grillplatz hinter

− Handschuhsheim: Sonntag, 22. März, Beginn 14 Uhr, Start: Dallgarten, Ziel: Tiefburg

− Emmertsgrund: Sonntag, 22. März, Beginn 15 Uhr, Start: Otto-Hahn-Straße, Ziel: Hof der Grundschule Emmertsgrund

− Ziegelhausen: Sonntag, 22. März, Beginn 14 Uhr, Start: Stiftsmühle, Ziel: Kerweplatz

− Kirchheim: Sonntag, 22. März 2015, Beginn: 14 Uhr, Start: Kurpfalzschule und Geschwister-Scholl-Schule, Ziel: Kerweplatz

− Wieblingen: Sonntag, 19. April, Beginn 14 Uhr, Start: Dammweg/Alter Friedhof, Ziel: Kerweplatz

− Pfaffengrund: Sonntag, 26. April, Beginn 14 Uhr, Start: Obere Rödt (vor dem Schulhofeingang der Albert-Schweitzer-Schule), Ziel: Parkplatz vor Gesellschaftshaus.

Während der Sommertagszüge muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top