skip to Main Content
closeDieser Artikel wurde vor 2 Jahren 8 Monaten 19 Tagen veröffentlicht. Die Informationen in diesem Artikel sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

/ via Stadt Heidelberg /

Von Samstag, 21. März, bis Samstag, 28. März 2015, veranstaltet die Stadt Heidelberg den stadtweiten Frühjahrsputz. Eine Woche lang sind Bürgerinnen und Bürger, Gruppen, Firmen und Vereine Heidelbergs aufgerufen, sich am Großreinemachen zu beteiligen, damit am Ende der Putzwoche öffentliche Plätze, Schulwege, Kindergarten- und Vereinsgelände sowie Wald und Wiesen Verschiedene Tage stehen unter einem besonderen Motto

Auftakt am Samstag, 21. März, 10 Uhr, Bismarckplatz: Mit dabei sind Bürgermeister Wolfgang Erichson, Rolf Friedel, Leiter des Amts für Abfallwirtschaft und Stadtreinigung, Michael Kraft, Leiter des Regiebetriebs Reinigung, sowie Stadträtinnen und Stadträte.

Natur- und Waldputztag, Sonntag, 22. März: Familien und Einzelpersonen sind eingeladen den Stadtwald und die Weinberge in Rohrbach von herumliegenden Abfällen zu befreien. Die Aktion ist ein gemeinsames Angebot der Heidelberger Abfallwirtschaft und Stadtreinigung und des Amtes für Umweltschutz, Gewerbeaufsicht und Energie im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Natürlich Heidelberg“. Im Anschluss an die Aktionen gibt es eine kleine Stärkung.

10.00 Uhr: Erlebniswanderweg Wein und Kultur – Heidelberg-Rohrbach, Einstiegspunkt Soldatenweg (200 Meter östlich der ÖPNV-Haltestelle Rohrbach-Süd)

– 10.45 Uhr: Gaiberger Weg/Drei Eichen

– 11.30 Uhr: Königstuhl – Parkplatz an der Wandertafel

Samstag, 28. März, 10 bis 12 Uhr: Die Stadtteile werden herausgeputzt! Die Bürger im Emmertsgrund, Kirchheim und der Bahnstadt können gemeinsam in ihrem Stadtteil aktiv werden. Städtische Mitarbeiter stellen an den Treffpunkten die notwendige Ausrüstung bereit. Auch für eine Stärkung ist gesorgt.

– Bahnstadt: Schwetzinger Terrasse

– Emmertsgrund: Forum 3

– Kirchheim: SGK-Sportplatz

Die Putzwoche war in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich. 2014 haben sich rund 2.800 Heidelbergerinnen und Heidelberger beteiligt. Insbesondere die Schulen, Kindergärten und Vereine waren mit großem Engagement dabei.

Anmeldung zum Frühjahrsputz

Anmeldungen zur Teilnahme beim Frühjahrsputz sind unter der Telefonnummer 06221 58-29999 oder per E-Mail an fruehjahrsputz@heidelberg.de… möglich. Einige Aktionen werden von einem Fotografen begleitet. Die Fotos werden auf der städtischen Website unter www.heidelberg.de… und teilweise in städtischen Publikationen veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top