skip to Main Content
closeDieser Artikel wurde vor 2 Jahren 7 Monaten 9 Tagen veröffentlicht. Die Informationen in diesem Artikel sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Stiftung Leben mit Krebs feiert 10-jähriges Jubiläum – Anmeldeportal ab sofort geöffnet / Erlös für das Programm „Bewegung und Krebs“ am NCT

/ via nct /

Am 13. September, dem letzten Sonntag der Sommerferien, veranstalten die Stiftung Leben mit Krebs, das Nationale Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg, und die Rudergesellschaft Heidelberg 1898 e.V. (RGH) zum sechsten Mal die Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“. Bei diesem Anlass feiert die Stiftung Leben mit Krebs ihr 10-jähriges Bestehen. Anmeldungen für die Regatta sind ab sofort möglich unter www.rudern-gegen-krebs.de… (Heidelberg 2015). Der Erlös der Veranstaltung kommt Sportprogrammen für Tumorpatienten am NCT zugute. Spender und Sponsoren sind herzlich willkommen.

Wort_Bildmarke_RgK_rdax_510x507

„Wir rudern gegen Krebs“. Das gilt in diesem Jahr in ganz besonderer Weise, denn mit der diesjährigen Heidelberger Regatta feiert die Stiftung Leben mit Krebs ihr 10-jähriges Jubiläum. Schirmherren der Veranstaltung sind Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner, MLP-Gründer Dr. h.c. Manfred Lautenschläger und dm-Gründer Prof. Götz W. Werner.

Am 13. September ist es wieder soweit, wenn es über die Neuenheimer Neckarwiese schallt: „In die Auslage. Fertig. Los!“: Zum sechsten Mal startet ab 9.00 Uhr die Benefizregatta auf der Neckarwiese in Neuenheim. Die Veranstalter, die Stiftung Leben mit Krebs, das NCT und die RGH garantieren eine Veranstaltung der Extraklasse mit einer attraktiven Mischung aus Sport, Unterhaltung und Information. Für einen Tag verwandelt sich die Neckarwiese erneut in eine sportliche Volksfestmeile. Gemäß dem Motto „Dabeisein ist alles“ legen sich Ruderneulinge gemeinsam mit Profis, Patienten mit Ärzten und Prominente mit Noch-nicht-Prominenten für den guten Zweck in die Riemen: Wie in jedem Jahr lässt die Stiftung Leben mit Krebs die Erlöse der Heidelberger Veranstaltung dem NCT- Programm „Bewegung und Krebs“ zufließen.

Anmeldungen sind ab sofort möglich unter www.rudern-gegen-krebs.de… (Heidelberg 2015). Mitmachen können Viererteams, die sich zutrauen eine 300 m lange Strecke auf dem Neckar zurückzulegen. Hierfür werden alle Teams in drei Übungsstunden durch Trainer der RGH vorbereitet. Im Wettkampf unterstützen Steuerleute der RGH die Teams. Das Startgeld beträgt 300 Euro (200 Euro Spende und 100 Euro Kostenbeitrag) pro Boot / Mannschaft.

„Rudern gegen Krebs“ hat sich mittlerweile als eine der bedeutendsten Benefizveranstaltungen in Heidelberg etabliert. Auch in diesem Jahr werden wieder mehr als 70 Ruderteams und etwa 5.000 Besucher auf der Neckarwiese erwartet. Mehr als 50 Rennen sind angesetzt. Highlights des sportlichen Programms sind ein Prominentenrennen mit Spitzensportlern aus der Region und ein Patientenrennen.

Die Behandlung von Krebs ist für die Patienten körperlich wie psychisch sehr belastend. Bewegung und strukturiertes körperliches Training können dazu beitragen, während und nach einer Krebstherapie Komplikationen und Nebenwirkungen abzumildern oder zu vermeiden. Zudem können Tumorpatienten durch Bewegung und Sport eigenständig ihr subjektives Wohlbefinden positiv beeinflussen. Aus diesem Grund bietet das NCT seit einigen Jahren Patienten eine umfangreiche sport- und bewegungstherapeutische Beratung und Betreuung an. Die entsprechenden Programme werden durch die Stiftung Leben mit Krebs, u.a. aus den Startgeldern der Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“ ermöglicht.

Interessierte Spender und Sponsoren, die „Rudern gegen Krebs“ und damit die Sportprogramme für Tumorpatienten am NCT unterstützen wollen, sind herzlich eingeladen, über info@stiftung-leben-mit-krebs.de… mit der Stiftung Leben mit Krebs Kontakt aufzunehmen.

Bild: Rudern gegen Krebs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top