skip to Main Content
closeDieser Artikel wurde vor 2 Jahren 1 Monat 24 Tagen veröffentlicht. Die Informationen in diesem Artikel sind möglicherweise veraltet. Bitte benutzen Sie die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

/ via vrn /

Am Samstag, 26. September 2015 bietet der 46. Heidelberger Herbst in der Altstadt und in Bergheim von 11.00 Uhr bis 23.00 Uhr ein vielseitiges Musik- und Bühnenprogramm sowie kulturelle Highlights. Erstmals am Sonntag, 27. September 2015 findet das Stadtfest in einer kleineren Variante von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr statt. Zudem öffnen im Rahmen des Heidelberger Einkaufs-Sonntags die Geschäfte in der Innenstadt und in den anderen Stadtteilen von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Nicht nur aufgrund einer Vollsperrung der Autobahn 656 zwischen Mannheim und Heidelberg vom 26. September (20.30 Uhr) bis 28. September (5.00 Uhr), empfiehlt der Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) die Anreise mit den Bussen und Bahnen im VRN.

Die S-Bahnen und Regionalzüge verkehren von Mannheim nach Heidelberg stündlich zur Minute 07, 30, 35 und 38 und bieten eine schnelle und bequeme Anreise. Zudem werden die Fahrzeugkapazitäten der S-Bahnen in der Anreisephase nach Heidelberg am Samstag bis 20.00 Uhr verstärkt. In der Nacht von Samstag auf Sonntag verkehrt die S-Bahn ab Heidelberg Hbf Richtung Mannheim Hbf um 23.44 Uhr und 1.28 Uhr mit zwei Fahrzeugen in Doppeltraktion. Ebenso verkehren die S-Bahnen am Sonntag zur Mittagszeit und zur Abreise am Spätnachmittag/Abend in Doppeltraktion. Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) richtet zahlreiche Zusatzfahrten ein und verstärkt das Fahrzeugkontingent auf verschiedenen Linien. An einigen Stellen wird der Verkehr aufgrund von Baumaßnahmen umgeleitet.

Vom Heidelberger Hbf wird das Stadtfest in Bergheim zu Fuß erreicht. Ebenso erreicht man das Veranstaltungsgebiet vom S-Bahnhof Altstadt/Karlstor in der Altstadt fußläufig. Des Weiteren fahren zahlreiche Busse und Straßenbahnen vom Heidelberger Hbf Richtung Bismarckplatz und Altstadt.

Für die An- und Abreise empfiehlt der VRN die günstige VRN-Tages-Karte. Sie ist gültig für bis zu fünf gemeinsam reisende Personen oder eine Person mit beliebig vielen eigenen Kindern bzw. Enkeln bis einschließlich 14 Jahre (sog. Familienkinder) und max. eine weitere zahlungspflichtige Person.

Die Tages-Karte wird für drei Geltungsbereiche ausgegeben und berechtigt zu beliebig häufigen Fahrten mit allen Bussen, Straßenbahnen und freigegebenen Zügen (DB: RE, RB und S-Bahn jeweils in der 2. Klasse) im jeweiligen Geltungsbereich. Die Tages-Karte gilt vom Zeitpunkt der Entwertung bis 3 Uhr und an Freitagen, Samstagen und vor gesetzlichen Feiertagen bis 6 Uhr des Folgetages. Sie ist erhältlich bei den Verkaufsstellen, an Fahrscheinautomaten und teilweise auch beim Fahrpersonal der Busse oder online zum Selbstausdrucken.

Alle Fahrplan- und Tarifangaben ohne Gewähr.

Weitere Informationen im Internet unter: www.heidelberg-event.com…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top