skip to Main Content
closeDieser Artikel wurde vor 2 Jahren 1 Monat 6 Tagen veröffentlicht. Die Informationen in diesem Artikel sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Presseinformation der Stadt Heidelberg

Sperrung zwischen Mönchhofstraße und Blumenthalstraße ab Montag, 16. November

In der Quinckestraße in Neuenheim stehen ab nächster Woche umfassende Sanierungsarbeiten an. Zunächst werden die Stadtbetriebe Heidelberg zwischen Mönchhofstraße und Blumenthalstraße den Kanal austauschen und die Stadtwerke Heidelberg neue Gas-, Wasser- und Fernwärmeleitungen sowie neue Kabel und Kabelschutzrohre verlegen. Anschließend wird das Tiefbauamt zwischen Mönchhofstraße und Blumenthalstraße die Fahrbahn und den Gehweg sanieren.

Die Bauarbeiten werden abschnittsweise von der Mönchhofstraße in Richtung Blumenthalstraße durchgeführt. Beginn ist am Montag, 16. November 2015, je nach Witterung dauern die Arbeiten voraussichtlich bis Mai 2017. Während der Maßnahme muss die Quinckestraße zwischen Mönchhofstraße und Blumenthalstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. Die Stadt Heidelberg bittet um Verständnis. Die Zufahrt für den Anlieger ist abhängig vom Baufortschritt möglich. Die Anwohnerinnen und Anwohner wurden mit einem Infobrief über die Maßnahme informiert.

Die Maßnahme ist Bestandteil des Straßenerneuerungsprogramms. Der Gemeinderat hat ihr am 18. Dezember 2014 im Rahmen seines Beschlusses zur nahtlosen Fortsetzung des Straßenerneuerungsprogramms zugestimmt. Die Kosten für die Gesamtmaßnahme betragen rund 2.800.000 Euro.

Ergänzend: Informationen zu den aktuellen Baustellen im Stadtgebiet finden Sie im Internet unter www.heidelberg.de…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top