skip to Main Content
closeDieser Artikel wurde vor 1 Jahr 5 Monaten 14 Tagen veröffentlicht. Die Informationen in diesem Artikel sind möglicherweise veraltet. Bitte benutzen Sie die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

/ via rnv /
Am Sonntag, 19. Juni, wird die Ziegelhäuser Landstraße aufgrund des Aktionstages „Lebendiger Neckar“ fast ganztägig für den Verkehr gesperrt. Die Fahrten der Buslinien 33 und 34 werden daher auf dem betroffenen Streckenabschnitt ab Betriebsbeginn und voraussichtlich bis 21 Uhr umgeleitet.

Linie 33:
In Richtung Heidelberg fahren die Busse der Linie 33 nach der Haltestelle Neckarschule (Ziegelhausen) durch den verkehrsberuhigten Bereich der Kleingemünder Straße zur Haltestelle S-Bahnhof Schlierbach/Ziegelhausen.

Die Gegenrichtung ist von der Umleitung nicht betroffen.

Linie 34:
Die Busse der Linie 34 fahren zwischen den Haltestellen Bismarckplatz und Neckarschule (Ziegelhausen) in beiden Richtungen über die B 37 (Neckarstaden) und bedienen dabei die Haltestellen Alte Brücke, S-Bahnhof-Altstadt und S-Bahnhof Schlierbach/Ziegelhausen.

Linie 35:
In der Zeit von etwa 10 Uhr bis 20 Uhr fährt die Buslinie 35 in Fahrtrichtung Neckargemünd ab der Haltestelle Neckarbrücke Umleitung über den Hollmuthtunnel direkt zur Haltestelle Stadttor und dann weiter auf dem regulären Linienweg. In dieser Zeit entfällt auch die Bedienung der Haltestellen Altes Rathaus und Hanfmarkt.

Die Gegenrichtung ist von der Umleitung nicht betroffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top