skip to Main Content
closeDieser Artikel wurde vor 11 Monaten 9 Tagen veröffentlicht. Die Informationen in diesem Artikel sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

/ via Stadt Heidelberg /

Am Jahresende 2016 und am Jahresanfang 2017 sind die städtischen Ämter und Dienststellen an allen Arbeitstagen – also auch vom 27. bis 30. Dezember 2016 sowie vom 2. bis 5. Januar 2017 – geöffnet.

Von dieser Regelung weichen folgende Ämter und städtische Einrichtungen ab:

In den Bürgerämtern gelten von Dienstag, 27. Dezember 2016, bis Donnerstag, 5. Januar 2017, folgende Abweichungen zu den gewohnten Öffnungszeiten:

  • Die Bürgerämter Boxberg/Emmertsgrund, Handschuhsheim und Wieblingen sind am Dienstag, 27. Dezember, am Donnerstag, 29. Dezember 2016, am Dienstag, 3. Januar, und am Donnerstag, 5. Januar 2017, geschlossen.
  • Die Bürgerämter Pfaffengrund, Kirchheim und Schlierbach/Ziegelhausen sind am Mittwoch, 28. Dezember, am Freitag 30. Dezember 2016 und am Mittwoch, 4. Januar 2017, geschlossen. Das Bürgeramt Neuenheim ist ebenfalls am Mittwoch, 28. Dezember 2016, und am Mittwoch, 4. Januar 2017, geschlossen. Generell sind die Bürgerämter Pfaffengrund, Kirchheim, Schlierbach/ Ziegelhausen und Neuenheim an Montagen geschlossen.
  • Für die Bauberatung im technischen Bürgeramt gelten weiterhin eingeschränkte Öffnungszeiten. Die Bauberatung ist montags, mittwochs und freitags von 8 bis 12 Uhr, dienstags von 12 bis 16 Uhr und donnerstags von 12 bis 17.30 Uhr geöffnet.
  • Die Bürgerämter Mitte, Altstadt und Rohrbach sowie die Zulassungs- und Führerscheinstelle stehen den Bürgerinnen und Bürgern zu den gewohnten Zeiten zur Verfügung.
  • Das Büro des Bürgerbeauftragten ist von Montag, 19. Dezember 2016, bis Freitag, 6. Januar 2017, geschlossen. Ab Mittwoch, 11. Januar 2017, ist der Bürgerbeauftragte Gustav Adolf Apfel wieder jeweils mittwochs von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 15 Uhr sowie donnerstags von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr erreichbar.
  • Das Büro der kommunalen Behindertenbeauftragten, Christina Reiß, ist von Montag, 19. Dezember 2016, bis Freitag, 6. Januar 2017, geschlossen.
  • Die Stabsstelle Koordination Wissenschaft bleibt von Donnerstag, 22. Dezember 2016, bis Freitag, 6. Januar 2017, geschlossen. Dringende Fragen im Bereich Wissenschaft beantwortet während dieses Zeitraums das Sekretariat des Amtes für Wirtschaftsförderung.
  • Die städtischen Recyclinghöfe bleiben neben den Feiertagen auch an Heiligabend (Samstag, 24. Dezember 2016), Silvester (Samstag, 31. Dezember 2016) sowie am Samstag, 7. Januar 2017, geschlossen. Von Dienstag bis Freitag, 27. bis 30. Dezember 2016, sind die Recyclinghöfe zu den regulären Zeiten geöffnet.
  • In der Musik- und Singschule findet von Donnerstag, 22. Dezember 2016, ab 12 Uhr, bis Freitag, 6. Januar 2017, kein Unterricht statt. Von Dienstag bis Freitag, 27. bis 30. Dezember 2016, ist außerdem der Verwaltungsbereich der Musik- und Singschule geschlossen.
  • Das Kurpfälzische Museum bleibt am 24., 25. und 31. Dezember 2016 sowie am 1. Januar 2017 geschlossen. An allen anderen Tagen (auch am zweiten Weihnachtsfeiertag) ist es während der üblichen Zeiten (dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr) geöffnet. Am Montag, 26. Dezember 2016, findet um 15 Uhr eine öffentliche Führung mit Eileen Wiesmann durch die Sonderausstellung „Weitsicht“ statt.
  • Neu in diesem Jahr ist, dass alle Stellen der Stadtbücherei Heidelberg sowie das Literaturcafé von Dienstag, 27. Dezember, bis Freitag, 30. Dezember, mit eingeschränkten Öffnungszeiten öffnen, von 10 bis 16 Uhr. Der Bücherbus ist bis Freitag, 23. Dezember, immer freitags von 16 bis 17 Uhr am Kornmarkt zu finden. Von Samstag, 24. Dezember 2016, bis Montag, 2. Januar 2017, macht der Bücherbus eine Weihnachtspause. Ab Dienstag, 3. Januar 2017, fährt der Bücherbus wieder alle Haltestellen normal an. Einzige Ausnahme ist Freitag, 6. Januar 2017, an diesem Feiertag fährt der Bücherbus nicht. Stadtbücherei, Literaturcafé und der Bücherbus sind ab Dienstag, 3. Januar 2017, wieder zu den üblichen Öffnungs- und Haltezeiten für die Besucherinnen und Besucher da. E-Books und Online-Medien gibt es durchgehend auch zwischen den Jahren unter www.metropolbib.de….
  • Das Stadtarchiv ist von Dienstag, 27. Dezember 2016, bis Freitag, 6. Januar 2017, geschlossen.
  • Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind jedoch weiter für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger zu erreichen, telefonisch unter der Nummer 06221 58-19800, per E-Mail an stadtarchiv@heidelberg.de… oder schriftlich unter der Adresse Max-Jospeh-Straße 71, 69126 Heidelberg.
  • Der Heidelberger Zoo hat täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet, auch an den Weihnachtsfeiertagen und an Neujahr. An Heiligabend und an Silvester ist jeweils von 9 bis 13 Uhr geöffnet.
  • Das Friedrich-Ebert-Haus bleibt von Samstag, 24. Dezember 2016, bis Montag, 26. Dezember, am Samstag, 31. Dezember, und Sonntag,1. Januar 2017, geschlossen. Von Dienstag, 27. Dezember, bis Freitag, 30. Dezember 2016, ist das Museum ab 10 Uhr für interessierte Besucherinnen und Besucher zugänglich.
  • Die Theaterkasse des Theaters und Orchesters Heidelberg ist am Samstag, 24. Dezember 2016, und am Samstag, 31. Dezember 2016, jeweils von 11 bis 14 Uhr geöffnet. An den Feiertagen ist die Theaterkasse geschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top