skip to Main Content
closeDieser Artikel wurde vor 9 Monaten 2 Tagen veröffentlicht. Die Informationen in diesem Artikel sind möglicherweise veraltet. Bitte benutzen Sie die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Im Dezember 2016 haben die Arbeiten für die Modernisierung der Straßenbahngleise zwischen Eppelheim und dem Heidelberger Bismarckplatz im Zuge des „Mobilitätsnetz Heidelberg“ begonnen. Seit dem wird die Straßenbahnlinie 22 in beiden Richtungen durch Busse ersetzt.

Anpassungen im Früh und Spätverkehr

Aufgrund von Kundenhinweisen passt die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) die Abfahrtszeiten der Busse der Linie 22 geringfügig an, um die Anschlüsse im Früh- und Spätverkehr zu verbessern.

Ab sofort startet die erste Fahrt der Linie 22 morgens ab Eppelheim um 5.01 Uhr. Damit ist an der Haltestelle Betriebshof der Anschluss zur Linie 24 in Richtung Handschuhsheim mit zwei Minuten Umsteigezeit möglich.

Abends ab 20 Uhr sowie an Sonntagen fährt die Linie 22 drei Minuten später ab Bismarckplatz. Damit ist am Bismarckplatz ein Umsteigen von der Linie 33 in die Linie 22 möglich. An der Haltestelle Betriebshof besteht dadurch ein Anschluss von der Linie 24 (aus Richtung Handschuhsheim kommend) zur Linie 22 in Richtung Eppelheim. Die Umsteigezeit beträgt zwei Minuten.

Informationen rund um die Baumaßnahmen 24-Stunden verfügbar

Umfangreiche Kommunikationsmaßnahmen begleiten die Baumaßnahme. Aktuelle Informationen sind rund um die Uhr unter www.rnv-online.de… sowie an den Haltestellen und über die rnv-App start.info… erhältlich. Hintergrundinfos zum Neubau der Autobahnbrücke sowie dem Barrierefreien Ausbau der Endstelle in Eppelheim gibt es auch unter www.projekt-zukunft-eppelheim.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top