skip to Main Content
closeDieser Artikel wurde vor 8 Monaten 4 Tagen veröffentlicht. Die Informationen in diesem Artikel sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Presseinformation der Stadt Heidelberg

Kostenloses Angebot zum Thema „Frauen, Karriere und Existenzgründung“ startet am 26. April

Das sogenannte „Frauen-Erfolgsteam“ geht in die zweite Runde und sucht neue Teilnehmerinnen: Am Mittwoch, 26. April 2017, startet die Stadt Heidelberg zum zweiten Mal das kostenlose Angebot für Frauen, die in Heidelberg leben oder arbeiten. Das Projekt richtet sich an Frauen, die eine Führungsposition anstreben, bereits innehaben oder darüber nachdenken, sich selbständig zu machen. In dem „Erfolgsteam“ schließt sich eine Gruppe von rund acht Teilnehmerinnen zusammen, die sich ein halbes Jahr lang einmal im Monat trifft. Das Angebot hat das Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg in Zusammenarbeit mit der „Kontaktstelle Frau und Beruf – Mannheim – Rhein-Neckar-Odenwald“ initiiert.

Unter Anleitung von Gabriele Daniel, Leiterin der Kontaktstelle, beraten sich die Teilnehmerinnen gegenseitig zu den Herausforderungen des Berufslebens, entwickeln gemeinsam Lösungsansätze, erarbeiten Pläne zur Verfolgung individueller Ziele und können untereinander längerfristige Kontakte knüpfen.

Erstes Treffen am 26. April – Anmeldung bis 6. April
Das erste Treffen findet am Mittwoch, 26. April 2017, von 18 bis 21.30 Uhr im Rathaus (Zimmer 116), Marktplatz 10, 69117 Heidelberg, statt. Die Teilnahmezahl ist beschränkt. Interessierte Frauen können sich bis Donnerstag, 6. April 2017, bei der „Kontaktstelle Frau und Beruf – Mannheim – Rhein-Neckar-Odenwald“ telefonisch unter 0621 2932590 oder per E-Mail an frauundberuf@mannheim.de… anmelden. Bei der verbindlichen Anmeldung bitte Wohnort und Berufstätigkeit angegeben. Ergänzt werden sollte eine kurze Darstellung, warum Interesse an der Mitgliedschaft im „Erfolgsteam“ besteht und welches Ziel die am Projekt Interessierte erreichen möchte.

Weitere Angebote für Frauen, die beruflich weiterkommen wollen
Seit März 2016 bietet das Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg in Zusammenarbeit mit der „Kontaktstelle Frau und Beruf – Mannheim – Rhein-Neckar-Odenwald“ ein kostenloses, individuelles Beratungsangebot für Frauen an, die eine Führungsposition anstreben oder sich selbständig machen möchten. Die knapp einstündige Beratung findet im Bürgeramt Mitte, Bergheimer Straße 69, 69115 Heidelberg, statt. Anmeldung sind bei der Kontaktstelle telefonisch unter 0621 2932590 oder per E-Mail an frauundberuf@mannheim.de… möglich. Die genauen Beratungstermine sind unter www.heidelberg.de… zu finden. Sie werden zudem im Heidelberger Stadtblatt regelmäßig bekannt gegeben.

Zusätzlich gibt das Amt für Chancengleichheit ein Online-Handbuch für Frauen zu den Themen Aufstieg, Karriere und Existenzgründung heraus. Es informiert über zahlreiche lokale und regionale Fortbildungs-, Beratungs- und Coachingangebote und ist unter www.heidelberg.de… abrufbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top