skip to Main Content

Polizeipräsidium Mannheim [Pressemappe]

Heidelberg (ots) – Ein Feuer in seiner Gartenhütte stellte ein 64 jähriger Mann aus Heidelberg in den frühen Morgenstunden des 15.07.2017 fest. Als er gegen 02:00 Uhr zu seinem Gartengrundstück in der Verlängerung des Schönauer Abtweges kam, schlugen Flammen aus seiner Gartenhütte. Die verständigte Feuerwehr Heidelberg konnte das Feuer löschen. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 6000 Euro. Die Ursache für den Brand ist bislang unklar und das Polizeirevier Heidelberg-Nord hat diesbezüglich die weiteren Ermittlungen übernommen.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Original Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top