skip to Main Content
closeDieser Artikel wurde vor 2 Monaten 10 Tagen veröffentlicht. Die Informationen in diesem Artikel sind möglicherweise veraltet. Bitte benutzen Sie die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Verlosung beim Verkehrssicherheitstag am 23. Juli

 / via Stadt Heidelberg /

Anlässlich des 200. Geburtstags des Fahrrads beteiligt sich die Stadt Heidelberg an der AGFK-Jubiläumskampagne „Finde dein Rad“ und verschenkt insgesamt fünf Fahrräder. Die Räder werden beim Verkehrssicherheitstag der Kreisverkehrswacht Rhein-Neckar e.V. am Sonntag, 23. Juli 2017 verlost. Einfach vor Ort die Gewinnspielkarte ausfüllen und mit etwas Glück eines der fünf Räder im Wert von 600 Euro gewinnen. Die hellblauen Jubiläumsfahrräder wurden gemeinsam mit Cycle Union aus Oldenburg für die Aktion entwickelt, neben dem Fachverband VSF e.V. einer der beiden Sponsoren der Jubiläumskampagne.

Der Verkehrssicherheitstag der Kreisverkehrswacht Rhein-Neckar e.V. findet am Sonntag, 23. Juli 2017, auf dem Gelände der Jugendverkehrsschule Heidelberg, Pleikartsförster Straße 114 in Kirchheim statt. Auf die Besucherinnen und Besucher wartet ein buntes Programm mit Fahrradcodierung, Vorführungen des Kinder- und Jugendcircus Peperoni, Shows der Radakrobaten vom MSC Schatthausen, kostenlosem RadCHECK, Spielmobil und vielem mehr. Mehr Infos zur Veranstaltung gibt es unter www.verkehrswacht-heidelberg.de….

 

Jubiläumskampagne „Finde dein Rad“

Auch rund um Heidelberg gibt es Jubiläumsräder zu gewinnen: Insgesamt 38 Kommunen und Landkreise Baden-Württembergs beteiligen sich bis zum 6. August 2017 an der AGFK-Jubiläumsaktion. Manche Räder lassen sich per Verlosung ergattern, für andere müssen Rätsel gelöst werden. Im Rhein-Neckar-Kreis zum Beispiel startet die Aktion am 27. Juli als interaktive Schatzsuche. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.finde-dein-rad.de….

Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen

Die Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg e. V. (AGFK-BW) ist ein Netzwerk von über 60 Städten, Landkreisen und Gemeinden. Unterstützt und gefördert vom Land, wollen die Kommunen das Radfahren als selbstverständliche, umweltfreundliche und günstige Art der Fortbewegung fördern, mehr Menschen sicher aufs Rad bringen und ihnen die Freude am Radfahren vermitteln. Heidelberg gehört zu den Gründungsmitgliedern der AGFK-BW.

Weitere Infos

www.heidelberg.de…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top