skip to Main Content
closeDieser Artikel wurde vor 2 Monaten 9 Tagen veröffentlicht. Die Informationen in diesem Artikel sind möglicherweise veraltet. Bitte benutzen Sie die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.
„Über den Zaun zu gucken ist gut und wichtig,
aber nicht vergessen, dass vor dem Zaun unser eigener Garten ist,
und da wachsen und gedeihen schöne Pflanzen.“
TANZLokal„, die erste Heidelberger Tanzplattform.
 
Der tänzerische Auftakt ist am kommenden Wochenende,  mit „Infinite Games“ von Jonas Frey und Joseph Simon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top