skip to Main Content
Unser Leser Lutz Berger hat uns dankenswerterweise den Link zum Video der Rede von Prof. Dr. Dietrich Harth  zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.

 

/ via lutzland / Am 09.11.2017 veröffentlicht /

 

100 Jahre Max Webers „Wissenschaft als Beruf“

  • Zum 100. Geburtstag des Vortrags  
Am 7. November 1917 hielt Max Weber vor Studenten einen Vortrag mit dem Titel „Wissenschaft als Beruf“. Auf den Tag genau 100 Jahres später präsentierte Prof. Dr. Dietrich Harth im Hörsaal 13 der Universität Heidelberg die bahnbrechende Rede als Performance Lecture. Max Webers berühmte, im dritten Kriegsjahr vor Studenten gehaltene Rede, beschäftigte sich nicht nur mit den Voraussetzungen und Zufallsbedingungen einer akademischen Karriere. Der Heidelberger Soziologe diskutierte auch so zentrale Fragen wie die der Überspezialisierung, der Werturteilsfreiheit und der Sinnstiftung durch wissenschaftliche Erkenntnis. Einige der von ihm behandelten Probleme sind der damaligen Situation geschuldet, manche seiner grundlegenden Fragen aber auch heute noch von Bedeutung, zum Beispiel die nach der prekären Lage wissenschaftlicher Freiheit. Die Lesung sucht den speziellen Rhythmus der Weber’schen Argumentation zu treffen, muss sich wegen der Überlänge der Vorlage aber auf Auszüge beschränken. Kommentare sind nur zum besseren Verständnis da. Sie bleiben sachlich und in diesem Sinne wertneutral.

Link: youtu.be/PX6juk6FrME…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top