skip to Main Content

Weihnachtsbaum-Sägen oder Kaufen in HD und Umgebung

/ zusammengestellt von Marlene Iro / helfertshof.de… / weihnachtsbaum-heidelberg.de…

 

Christbaum-Center Heidelberg: Selbstgesägter Weihnachtsbaum aus der Region Heidelberg/Schwetzingen

Zwischen Heidelberg und Schwetzingen direkt an der B535  / 

in Heidelberg, Kurpfalzhof

Tel: 06287 933 61 77

info@christbaum-center.de…

Bürozeiten:

Montag bis Freitag, 8:00 Uhr–17:00 Uhr

Verkauf ab  27. November 2017 zu folgenden Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch: 10:00–18:30
Donnerstag bis Freitag: 10:00–19:00
Samstag: 09:00–17:30
Sonntag: 10:00–17:00

 

 

Im Christbaum Center in Heidelberg können Sie sich auf eine hervorragende Auswahl zu fairen Preisen freuen! Wir stehen für ein großes Sortiment an Weihnachtsbäumen aus dem Odenwald, z.B. NordmanntanneBlaufichteRotfichte und weitere Arten.

Eine freundliche und fachkundige Beratung, Parkplätze direkt vor Ort, kostenlose Verpackung und Zusatzleistungen wie das Zuspitzen des Stammes und nicht zuletzt unsere Bäume, die wir fast ausschließlich aus eigenem, regionalen Anbau beziehen, sind unser Beitrag zu ihrem Weihnachtsbaum.

 

 

Hofverkauf 2017 – Zum Kaufen und selber Schlagen – auf dem Helfertshof/Gorxheimertal

Auch im Jahr 2017 bietet die Familie Kohl auf dem traditionellen Familienbetrieb „Helfertshof“ den gewohnten Weihnachtsbaumverkauf. Sowohl Hofverkauf als auch das Selbstschlagen von Weihnachtsbäumen. Eine große Auswahl an Bäumen ist vorrätig.

Adresse:

Familie Kohl

Hopfwiesenweg 5

69517 Gorxheimertal

Tel.: 06201 22960  /   www.helfertshof.de

Welche Sorten gibt es:

Nordmanntanne – (Abies nordmanniana) (vor allem im Hof)

Korktanne/Felsengebiergstanne – (Abies lasiocarpa arizonica(vor allem beim Selber-Schlagen)

Nobilistanne/Edeltanne – (Abies nobilis/Abies procera(vor allem im Hof)

 

Begehrte Einzelstücke:

Blauchfichte/Blautanne – (Picea pungens glauca) / Küstentanne/Grandis – (Abies grandis) / Koreatanne – (Abies koreana)

Concolor/Coloradotanne – (Abies concolor) / Rotfichte – (Picea abies) / Schwarzkiefer – (Pinus nigra)

Nikkotanne – (Abies homolepis) / Balsamtanne – (Abies balsamea) / Frasertanne – (Abies fraseri)

Der Verkauf im Hof beginnt am Samstag den 2.12.2017 und endet wie jedes Jahr am 24.12.2017 um 14 Uhr.; an jedem Tag, auch Sonntags, ist von 8 bis 19 Uhr geöffnet.

Am Selbstschlagehang können Sie auch ab dem 2.12.2017 ihren eigenen Wunsch-Baum schlagen. Bitte zuerst im Hof nachfragen oder per Telefon melden. Das Schlagen von Weihnachtsbäumen ist generell nur bei Tageslicht möglich. Bitte festes Schuhwerk und passende Kleidung mitbringen.

Wir führen Bäume in den Größen 0,5 bis 5 Meter im Hof und auf dem Selbstschlagehang.

Am Hofeingang gibt es weihnachtliche Dekoration, Schnitzarbeiten aus Holz sowie Getränke und Speisen  (an den drei Wochenenden vor Weihnachten).

Der Selberschlagehang
Seit Jahrzehnten bietet der Helfertshof eine der größten Flächen,  um den eigenen Weihnachtsbaum selbst zu schlagen. Die Kunden kommen aus der Region und aus Städten wie Mannheim, Viernheim, Weihnheim, Darmstadt, Frankfurt und Karlsruhe. Viele Familien nehmen eine längere Fahrzeit auf sich, um Ihre Familientradition fortzusetzen – den eigenen Weihnachtsbaum selbst zu schlagen.

Bitte denken Sie beim Selberschlagen an

  • Festes Schuhwerk
  • entsprechende Kleidung bei Regen und Schneefall

Der Selberschlagehang vom Helfertshof in der Vogelperspektive.

Selberschlagehang

Der Eingang vom Selberschlagehang liegt an der Hauptstraße, der Helfertshof selbst im Hopfwiesenweg. Im Hopfwiesenweg kann auch geparkt werden. Die Fläche zum Selbstschlagen hat ca. 20.000 qm und bietet reichlich Auswahl mit ca. 10.000 Bäumen. Wir haben genügend Sägen für alle Kunden vorrätig, wer will kann aber auch seine eigene Handsäge mitbringen. Die Bäume werden von uns Vorort verpackt, Großbäume oder besonders „Dicke Brummer“ binden wir im Hof mit der Maschine.

Und hier noch einmal ganz genau

Selberschlagehang

 Bilder: www.weihnachtsbau-heidelberg.de…;  Grafik: heidelberg.de…

Infos: helfertshof.de    weihnachtsbaum-heidelberg.de…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top