skip to Main Content

Presseinformation der Stadt Heidelberg

OB Prof. Würzner zur bevorstehenden Berufung von Helmut Schleweis als deutscher Sparkassen-Präsident

Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Heidelberg, Helmut Schleweis, wird aller Voraussicht nach im kommenden Jahr Präsident aller Sparkassen in Deutschland. Die Verbandsvorsteherkonferenz der Deutschen Sparkassen-Finanzgruppe hat in ihrer Sitzung am 28. November 2017 in Frankfurt am Main einstimmig beschlossen, den aktuellen Bundesobmann Schleweis als Präsidenten des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes vorzuschlagen. Die Verbandsvorsteher gehen davon aus, dass die Neuwahl noch vor Weihnachten 2017 stattfindet. Als Oberbürgermeister der größten Trägergemeinde der Sparkasse Heidelberg und Vorsitzender des Verwaltungsrats sagt Prof. Dr. Eckart Würzner zum bevorstehenden Wechsel:

„Helmut Schleweis hat in Heidelberg gezeigt, wie wichtig die Sparkassen für unser Land sind: Sie sind Ansprechpartner für unsere Bürgerinnen und Bürger vor Ort. Und sie sind eine wichtige Stütze für unsere kleinen und mittelständischen Unternehmen. Die Sparkasse Heidelberg hat unter Leitung von Helmut Schleweis hunderten von Unternehmensgründern einen guten Start ermöglicht. Sie ermöglichen Modernisierungen und Erweiterungen von Unternehmen, die kerngesund sind – und die dennoch bei den Großbanken abblitzen, weil sie nicht genug Umsatz oder Rendite versprechen. Die Sparkasse Heidelberg ist selbst kerngesund. Deshalb kann sie Betriebe sehr wirkungsvoll unterstützen. Alleine seit der Finanzkrise vor zehn Jahren hat die Sparkasse Heidelberg Dutzende Betriebe gerettet, denen sie – im Gegensatz zu manch privater Hausbank – in Zeiten der Flaute zur Seite stand.

Das alles hat Helmut Schleweis nie an die große Glocke gehängt. Fakt aber ist: Er hat mit der Sparkasse Heidelberg erheblich dazu beigetragen, dass wir so eine gesunde Wirtschaft in der Region haben. Andere Länder beneiden uns um unser Sparkassen-System. Die Sparkassen möchten nicht ihren eigenen Gewinn maximieren, sondern den Nutzen ihren Kunden. Das ist für unsere Gesellschaft der beste Gewinn. Helmut Schleweis wird sich dafür künftig auch bundesweit sehr erfolgreich engagieren. Das ist ein Glücksgriff für den Sparkassen-Verband. Der Verwaltungsrat der Sparkasse Heidelberg wird die Herausforderung lösen, einen Nachfolger für die Spitze des Instituts zu finden.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top