skip to Main Content
Fotospaziergang Um Den Ketscher Anglersee

Fotospaziergang um den Ketscher Anglersee

Wann:
9. September 2017 um 09:00 – 17:00
2017-09-09T09:00:00+02:00
2017-09-09T17:00:00+02:00
Wo:
Ketscher Anglersee
Kreuzwiesenweg 5
68775 Ketsch
Deutschland
closeDieser Artikel wurde vor 2 Monaten 21 Tagen veröffentlicht. Die Informationen in diesem Artikel sind möglicherweise veraltet. Bitte benutzen Sie die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Bei diesem Kurs geht es um visuelle Entdeckungen in der Natur im Spannungsfeld von Licht und Wasser am Ketscher Anglersee.

Unabhängig vom Niveau der verwendeten Digitalkamera und der bisherigen fotografischen Routine der einzelnen Teilnehmer/innen wollen wir das eigene Auge schulen. Wir  beschäftigen uns dabei mit Motivkomposition, Belichtungsalternativen im Spannungsfeld von Licht und Schatten, dem Betonen von Stimmungen und der Suche nach individuellen Themen für Bilderserien. Ein wichtiges Ziel wird immer die Reduktion sein.

Nach einer Mittagspause werden wir uns über Beamerprojektion im Schulungsraum des

Ketscher Angelsportvereins 1928 e.V. erste Favoriten besprechen und auswählen.

Danach machen wir eine zweite Foto-Runde um den Anglersee oder – je nach Interesse und Zeitbudget – am nahegelegenen Rhein bei Speyer.

Termin:

  1. September und 18. November 2017

Kursgebühr:

120,00 EUR (Selbstverpfleger; Pizza etc. kann geliefert werden)

Ort:

67885 Ketsch, Am Anglersee, Kreuzwiesenweg 2,  Beginn 9 Uhr / Ende 17:00 Uhr

Dozent:

Jessen Oestergaard

Teilnehmerkreis:

Alle, die Freude am Fotografieren haben

Mitzubringen:

Bitte an Ersatz-Akkus, genügend Speicherkarten und die Bedienungsanleitung der Kamera denken. Bei dunklerem Wetter ist ein Stativ sinnvoll, aber kein Muss.

Auf einem Stick oder einer Karte eine Auswahl eigener Fotos

(Lieblingsfotos und „misslungene“ Fotos – diese werden dann besprochen)

Maximale Teilnehmerzahl:

7, wird durchgeführt ab 4 Personen

Anmeldung und weitere Termine:

www.gartenakademie.info… oder 06221 7484810.

Foto: Gartenakademie Baden-Württemberg e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top