skip to Main Content

Heidelberger Herbst am 27. September

closeDieser Artikel wurde vor 3 Jahren 2 Monaten 7 Tagen veröffentlicht. Die Informationen in diesem Artikel sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Pressemitteilung Stadt Heidelberg

Gastronomie, Kunst und Live-Musik: Am Samstag, 27. September 2014, ab 10 Uhr findet der diesjährige Heidelberger Herbst statt. Zum 45. Mal lockt das beliebte Altstadtfest mit zahlreichen Angeboten für große und kleine Besucherinnen und Besucher. Der Heidelberger Herbst wird organisiert von der städtischen Veranstaltungsgesellschaft Heidelberg Event GmbH.

Mit dem traditionellen Fassbieranstich um 11 Uhr auf dem Marktplatz werden Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner, der Heidelberger Perkeo Thomas Barth und die amtierende Heidelberger Weinkönigin Katrin Klein die Veranstaltung offiziell eröffnen. Anschließend erwartet die Gäste ein abwechslungsreiches Musikprogramm auf beinahe allen öffentlichen Plätzen in der Altstadt: Die großen Bühnen, etwa die Hauptbühne auf dem Marktplatz, beginnen bereits um 11 Uhr mit Live-Musik.

Auch einige neue Attraktionen stehen in diesem Jahr auf dem Programm: Auf dem Karlsplatz etwa bietet die TSG 1899 Hoffenheim allerlei Kurzweil rund um das Thema Sport – vom Bungee Run bis zur Autogrammstunde mit dem Hoffenheim-Maskottchen. Der Jubiläumsplatz an der Stadthalle wird erstmals von Feldkultur e.V. bespielt: Hier gibt es eine Live-Bühne für junge Musiktalente aus der Region.

Ausgebaut wurden in den letzten Jahren die „Kulturpunkte“, mit Theater- und Musikprogramm, Malkunst und Lesungen. Für Familien gibt es den Kinderflohmarkt im Innenhof der Theodor-Heuss-Schule. Der Kunsthandwerk- und Warenmarkt entlang der Hauptstraße, der Flohmarkt in den kleinen Altstadtgassen und am Neckarufer sowie Stände mit regionalen Spezialitäten laden zum Bummeln und Verweilen ein. Und auf dem Universitätsplatz lockt der beliebte Mittelaltermarkt: Dieser ist auch am Sonntag, 28. September 2014, geöffnet.

Alle wichtigen Infos via Heidelberg-App
Erstmals können sich die Besucherinnen und Besucher nicht nur über die Facebook-Seite www.facebook.com… sondern auch mit der App „Mein Heidelberg“ über den Heidelberger Herbst informieren: Mit einem Klick erhalten sie alle wichtigen Infos zum Kultur- und Bühnenprogramm. Zudem bietet die App nützliche Hinweise etwa zu den Busabfahrtzeiten oder nächstgelegenen Toiletten. Die App „Mein Heidelberg“ ist kostenlos unter www.meinheidelberg.de… sowie im APP-Store oder im Android-Market für alle gängigen Endgeräte verfügbar.

Veranstaltungsbereich
Der Veranstaltungsbereich des Heidelberger Herbstes umfasst die Hauptstraße von der Sofienstraße bis zum Karlsplatz mit angrenzenden Seitenstraßen und Plätzen einschließlich des Friedrich-Ebert-Platzes und Jubiläumsplatzes sowie Ingrimstraße und Merianstraße, Untere Straße, Steingasse und den Bereich des südlichen Brückenkopfes der Alten Brücke. Der Veranstaltungsbereich ist für den Verkehr gesperrt, parkende Fahrzeuge sind am Veranstaltungstag bis fünf Uhr morgens aus dem Veranstaltungsbereich zu entfernen.

Rettungs- und Fluchtwege bitte freihalten
Sofienstraße, Plöck, Seminarstraße, Zwingerstraße, Akademiestraße, Theaterstraße, Grabengasse, Kettengasse, Mönchgasse, Haspelgasse, Dreikönigstraße, Große Mantelgasse, Marstallstraße, Schiffsgasse und Brunnengasse sind Rettungsnotwege, Märzgasse, Friedrichstraße, Floringasse, Krämergasse, Apothekergasse, Oberbadgasse, Fischergasse, Pfaffengasse, Bussemergasse, Kleine Mantelgasse, Bienenstraße, Ziegelgasse, Bauamtsgasse und Karpfengasse sind Fluchtwege. In Fluchtwegen und Rettungsnotwegen dürfen sich keinerlei Stände oder Buden befinden und es gilt ein generelles Parkverbot, ausgenommen Mönchgasse.

Parken auf dem Messplatz
Beim Heidelberger Herbst lässt man das Auto am besten zu Hause und benutzt das regionale und städtische ÖPNV-Netz der RNV. Kostenlose Parkplätze gibt es auf dem Messplatz am Kirchheimer Weg. Hier bestehen auch Parkmöglichkeiten für Anwohner der Altstadt, die an diesem Tag ihren gewohnten Parkplatz nicht nutzen können.

Weitere Informationen
Das komplette Bühnenprogramm sowie weitere Informationen zum Heidelberger Herbst 2014 finden Sie im Internet unter www.heidelberg-event.com…. Hier gibt es auch den Veranstaltungsflyer zum Download.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top