skip to Main Content
Heidelberger WasserMarsch – Schüler*innen Machen Sich Stark Für Das Menschenrecht Auf Wasser!

Heidelberger WasserMarsch – Schüler*innen machen sich stark für das Menschenrecht auf Wasser!

Wann:
18. Juli 2017 um 10:00 – 13:00
2017-07-18T10:00:00+02:00
2017-07-18T13:00:00+02:00
Wo:
Startpunkt: Neckarufer, Fähranlegersteg neben der Theodor-Heuss-Brücke
Uferstraße 4
69120 Heidelberg
Deutschland
Preis:
kostenlos
closeDieser Artikel wurde vor 4 Monaten 18 Tagen veröffentlicht. Die Informationen in diesem Artikel sind möglicherweise veraltet. Bitte benutzen Sie die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Ab 10.00 Uhr schöpfen die Schüler*innen Wasser am Neckarufer und füllen es in Eimer, Falschen und Kanister. Von dort tragen sie das Wasser – in Begleitung von Samba-Aktivisten – über den Bismarckplatz durch die Hauptstrasse zum Universitätsplatz. (© Foto Eine-Welt-Zentrum Heidelberg e.V.)

„Wasser für alle! Alle für Wasser!“ So wird es am 18.07.2017 durch die Heidelberger Innenstadt schallen, wenn sich rund 200 Schüler*innen für das Menschenrecht auf Wasser stark machen!

Beim WasserMarsch schöpfen Schüler*innen aus Heidelberg und Umgebung Wasser aus dem Neckar und tragen es in Eimern und Kanistern eine symbolische Strecke durch die Heidelberger Innenstadt. Mit der Aktion erinnnern sie daran, dass rund 660 Millionen Menschen täglich einen ähnlich weiten Weg zurücklegen, um an ihr Trinkwasser zu kommen. Am Uniplatz gestalten die jungen Aktivist*innen eine Kundgebung, in der sie die globale Verbindung zwischen Wasserknappheit in Ländern des Südens und Lebensstilen in Deutschland aufzeigen (Stichwort Klimawandel, virtuelles Wasser, Privatisierung von Wasser). „Jeder Tropfen zählt!“ heißt es, wenn die Jugendlichen das selbst transportierte Wasser sammeln und die Stadtwerke für jeden Liter einen Euro spenden. Die Mittel gehen an Viva con Agua, die damit Wasserprojekte fördern. Die BNE(=Bildung für nachhaltige Entwicklung)-Aktion vor den Sommerferien wird vom Globalen Klassenzimmer des Eine-Welt-Zentrums Heidelberg veranstaltet und in Kooperation mit Viva con Agua Heidelberg durchgeführt.

Kontakt 
Veranstalter: Eine-Welt-Zentrum Heidelberg e.V., Projekt Globales Klassenzimmer
Ansprechpartner: Ariane Fröhlich und Miriam Streit, Telefon 06221 65 27551, Mobil 0160 840 60 23, Email bildung@eine-welt-zentrum.de…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top