skip to Main Content
KUNST IM FLUSS

KUNST IM FLUSS

 

Vernissage am: 10. Juni um 18:00 Uhr

Öffnungszeiten: jeden Samstag 14.00-18.00 Uhr,

jeden Sonntag 11.00-18.00 Uhr

DAS LEBEN IST EIN FLUSS, UND ALLES ÄNDERT SICH (Jack Kornfield)

Die Künstlergruppe wieArt, Rhein-Neckar, ist mit ihrer Ausstellung „Kunst im Fluss“ zu Gast im SCHLOSS NECKARHAUSEN bei Heidelberg.

Das Thema wird in den Werken der 16 ausstellenden Künstler überraschend andersartig und unterschiedlich interpretiert. Es streift verschiedene „Fluss-Facetten“ von Strömungsmustern und Farbflüssen über fließende Bewegungen bis hin zu Lebensadern, ununterbrochener Fortgang, Entwicklung, Prozess …

„Das Leben muss im Fluss erfasst werden. Wer es aufhält, um es zu untersuchen, tötet es“ sagt der japanische Schriftsteller und Zehn-Buddhist Daisetz Teitaro Suzuki. Gerade bei Künstlern gehört sich zu entwickeln, zu verändern, anders werden, fortschreiten, sich verwandeln zum Selbstverständnis und führt deshalb immer wieder zu neuen Ausdrucksformen, Ideen und Techniken aus ein- und derselben Hand.

Einige der ausstellenden Künstler sind sogar interdisziplinär unterwegs und arbeiten sowohl plastisch und bildhauerisch als auch fotografisch gleichzeitig. Andere zeigen ihr künstlerisches Schaffen im Fluss der Zeit. Oder inszenieren ihre künstlerische Auffassung auch „gegen den Strom“ oder wie es heute in Neudeutsch heißt „gegen den Mainstream“. Seien Sie gespannt und lassen Sie sich durch eine inspirierende Ausstellung treiben. Betreten Sie die Brücke über den Fluss des Lebens. Und auch Sie verändern sich – vielleicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top