skip to Main Content

Mobilität von morgen: sauber, vernetzt und autonom

Wann:
25. Juli 2017 um 20:00 – 22:00
2017-07-25T20:00:00+02:00
2017-07-25T22:00:00+02:00
Wo:
DAI Heidelberg
Kontakt:
MAILTO:noreply@facebookmail.com
closeDieser Artikel wurde vor 4 Monaten 11 Tagen veröffentlicht. Die Informationen in diesem Artikel sind möglicherweise veraltet. Bitte benutzen Sie die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Im Neuenheimer Feld, auf der Ernst-Walz-Brücke, auf der B37: In Heidelberg staut sich der Verkehr. Die Probleme sind akut, betreffen nicht nur Pendler und sind immer wieder Gegenstand aktueller Diskussionen. Städte wie Oslo, Helsinki, Hamburg und auch Darmstadt sind bereits dabei, neue Ideen zu entwickeln, um den Verkehr in den Griff zu kriegen.

Doch wie lässt sich diese Herausforderung lösen? Wie kann die Mobilität von morgen aussehen? Welche neuen und intelligenten Lösungen gibt es für die Verkehrsprobleme von heute? Autonomes Fahren, Smart Traffic, Shared Mobility – welche dieser Ideen und Konzepte sind vielversprechend, zeitnah umsetzbar und was müssen wir dafür tun?

Darüber möchte Theresia Bauer mit zwei Verkehrsexpert*innen diskutieren:
Prof. Dr. Barbara Lenz, Leiterin des Instituts für Verkehrsforschung am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Berlin und
Prof. Dr. Willi Diez, Leiter des Instituts für Automobilwirtschaft der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen.

„Mobilität von morgen: sauber, vernetzt und autonom“
am Dienstag, den 25. Juli 2017
um 20:00 Uhr in der Bibliothek des DAI Heidelberg

Interessierte sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei.

www.facebook.com…

Back To Top