skip to Main Content
Parallelwelten – Eine Partielle Darstellung Der Wirklichkeit?

Parallelwelten – eine partielle Darstellung der Wirklichkeit?

Wann:
22. September 2017 um 19:00
2017-09-22T19:00:00+02:00
2017-09-22T19:15:00+02:00
Wo:
be art Galerie
Ladenburger Str. 31
69120 Heidelberg
Deutschland
Kontakt:
Miodrag Milicev
Tel: 06221 8730203

Manuelle Foto-Collagen von Miodrag Milicev

Miodrag Milicev wurde 1946 in Senta/Jugoslawien geboren und studierte Astronomie, Mathematik und Physik in Belgrad und Heidelberg und arbeitete anschließend als Diplomphysiker in Wissenschaft und Wirtschaft. Er lebt in Bammental bei Heidelberg.

Seit mehreren Jahren geht er nun neue künstlerische Wege und erschafft aus eigenen Fotografien mithilfe der klassischen manuellen Collagetechnik neue Welten. Im Sinne des klassischen Verständnisses der Collage entsteht aus mehreren Fotografien oder Bestandteilen derselben ein neues zusammengesetztes Ganzes. Jede Collage ist ein Unikat.

In seiner künstlerischen Umsetzung vermittelt er das Aufeinandertreffen eigener erlebter Zeitintervalle, die Wechselwirkung zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft ausgehend von einer vertrauten Umgebung.  Die uns bekannten Naturgesetzmäßigkeiten scheinen in den Werken auf den Kopf gestellt. Es finden sich in jeder der faszinierenden Collagen nebeneinander existierende Realitäten mit ineinanderfließenden und sprunghaften Übergängen.

2012 hatte er eine Ausstellung „Phantastische Wirklichkeit“ in der ungarischen Künstlerkolonie Szolnoki Müvésztelep, Szolnok, Ungarn

Weiteres: Die Ausstellung ist Teil des am 2. September beginnenden OFF//FOTO Festivals mit über 70 Ausstellungen in der gesamten Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top