skip to Main Content
„Stahl Stein Stift“

„Stahl Stein Stift“

Wann:
28. Oktober 2017 – 25. November 2017 ganztägig
2017-10-28T00:00:00+02:00
2017-11-26T00:00:00+01:00
Wo:
GEDOK-Galerie
Römerstraße 22
69115 Heidelberg
Deutschland
closeDieser Artikel wurde vor 1 Monat 17 Tagen veröffentlicht. Die Informationen in diesem Artikel sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Köpfe aus Stahl, Körper aus Stein und mit dem Blei- und Kohlestift erfasste Menschengruppen am Strand und unterwegs ins Ungewisse: mit Hilfe ganz unterschiedlicher Materialien und von eher abstrakten bis zu gegenständlichen Ausdrucksformen präsentieren die beiden Künstlerinnen Barbara Brink und Katja Hess Ansichten des Menschen und abstrakte Formen.

Barbara Brink bearbeitet mit Meißel, Raspel und Schweißgerät vorwiegend Speckstein und Metall. Ihr geht es um die Reduktion von Körpern und Formen auf das Wesentliche bis hin zur Abstraktion. Ihre schwebenden Luftobjekte wie „Geburt einer Blüte“ erinnern an die Leichtigkeit des Lebens. Steinskulpturen wie z.B. „Tanzender Akt“ stehen eher für die Beständigkeit einer Form.

Katja Hess befasst sich mit Menschengruppen. Der einzelne ist deutlich erkennbar, aber es geht nicht um ihn, sondern um sein Verhältnis zu den anderen, um Konstellationen innerhalb der Gruppe, um Gruppen gegen- und miteinander. „In Bewegung“ und „Transit“ heißen die beiden Serien, die im Laufe der letzten 10 Jahre entstanden sind.

Öffnungszeiten:
Mittwoch und Freitag jeweils 17.00-20.00 Uhr
Samstag 11.00-14.00 Uhr
Ausstellungsdauer:
28.10. 2017 – 25.11.2017
Künstlerinnen:
Barbara Brink und Katja Hess

Vernissage
Samstag, den 28.10.2017, 19:00 Uhr
Einführung
Lena Berkler

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top