skip to Main Content

Was passiert in der Türkei?

Wann:
15. November 2017 um 18:30
2017-11-15T18:30:00+01:00
2017-11-15T18:45:00+01:00
Wo:
Zeppelinstraße 1, 69121 Heidelberg
Zeppelinstraße 1
69121 Heidelberg
Deutschland

„Regime – Repression – Rebellion. Turkey from inside / Iran from inside“

Organisiert von der Space Initiative Heidelberg

Nächste Veranstaltung: „Was passiert in der Türkei?“
Mi, 15.11.2017, 18:30 in der Zep (Zeppelinstraße 1, 69121 Heidelberg)

Wir sind eine antirassistische Gruppe aus kritischen Menschen mit unterschiedlichen Erfahrungen mit (erzwungener) Migration. In unserer Vortragsreihe werden Aktivist*innen aus der Türkei und dem Iran über ihre Erfahrungen mit der politischen Situation in diesen Ländern sprechen. Wir wollen damit einen Kontrast zur aktuellen Debatte schaffen, in der Rassismus und Ausgrenzung immer mehr an die Stelle von politischen Analysen und Austausch treten.

Nach den Vorträgen wird es viel Raum für Fragen und Diskussionen geben.

Zweiter Vortrag der Reihe am 15.11.: Was passiert in der Türkei?

Im ersten Teil der Veranstaltung werden in einem Vortrag die jüngeren politischen Ereignisse in der Türkei skizziert: Der Putschversuch, der Ausnahmezustand und die polizeistaatliche Repression. Im zweiten Teil wird die Rolle der Türkei in der Region beleuchtet mit besonderem Blick auf die Beziehungen zwischen Türkei und EU, Türkei und Deutschland sowie den “Flüchtlingsdeal”.

Es folgen die Veranstaltungen:
29.11.: Wie das iranische Regime die christiliche und Bahá’í Minderheiten behandelt
13.12.: Aktuelle Kampfe gegen die Unterdrückung in der Türkei

Bereits gehaltene Veranstaltung:
25.10.: Wie beeinflusst Antisemitismus die jüdische Minderheit im Iran?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top