Der Heidelberger Gemeinderat besteht aus 48 ehrenamtlichen Mitgliedern (Stadträtinnen und Stadträten) sowie dem Oberbürgermeister als Vorsitzenden. Die Mitglieder wurden zuletzt am 25. Mai 2014 für die Dauer von fünf Jahren gewählt.

Der Heidelberger Gemeinderat setzt sich wie folgt zusammen: CDU (11 Sitze), SPD (8 Sitze), GAL (2 Sitze), Heidelberger (4 Sitze), FDP (2 Sitze),  FWV (2 Sitze), generation.hd (1 Sitz),  Grüne (10 Sitze), Bunte Linke (2 Sitze),  Heidelberg pflegen und erhalten (1 Sitz) Die Linke (2 Sitze), AfD (2 Sitze), Piraten (1 Sitz) sowie der Oberbürgermeister (1 Sitz). (Der für generation.hd gewählte Stadtrat Waseem Butt wechselte kurz nach der Wahl zu CDU).

gemeinderat2014

Sitzverteilung vor dem Wechsel von Waseem Butt von generation.hd zur CDU

Der Gemeinderat entscheidet über alle Angelegenheiten der Stadt, soweit er sie nicht dem Oberbürgermeister übertragen hat oder dieser kraft Gesetzes zuständig ist. Der Gemeinderat regelt und kontrolliert die Arbeit der Verwaltung einschließlich der Ausführung seiner Beschlüsse. Die rechtlichen Grundlagen des Gemeinderats und seiner Mitglieder sind in der Gemeindeordnung (GemO) von Baden-Württemberg geregelt.

Die Fraktionen, Gruppierungen und Einzelräte haben die Möglichkeit im Bereich Gemeinderat Stellungnahmen zu aktuellen Themen abzugeben.

Mitglieder des Gemeinderates mit Kontaktinformationen

Gemeinderat bei der Stadt Heidelberg

Sitzungskalender des Gemeinderates

CDU Und SPD Kritisieren Bürgermeister Erichson: Gemeinderat Informationen Vorenthalten Und Konflikt Bewusst Inszeniert

CDU und SPD kritisieren Bürgermeister Erichson: Gemeinderat Informationen vorenthalten und Konflikt bewusst inszeniert

CDU und SPD üben scharfe Kritik an Bürgermeister Erichson: dem Gemeinderat seien gezielt schriftliche Informationen vorenthalten…

read more
GRÜNE Fraktion Korrigiert OB Zur Faktenlage Betriebshof

GRÜNE Fraktion korrigiert OB zur Faktenlage Betriebshof

/ via GRÜNE Gemeinderatsfraktion / Die GRÜNE Gemeinderatsfraktion widerspricht vehement den Aussagen des Oberbürgermeisters zum Betriebshof.…

read more
Sozialticket: Verteuerung Um Mehr Als 17 % Geplant

Sozialticket: Verteuerung um mehr als 17 % geplant

/ via Die Linke Heidelberg / Die Stadt Heidelberg möchte die drei Varianten des erfolgreichen…

read more
„Die Heidelberger“ Zur Verlagerung Des Betriebshofs

„Die Heidelberger“ zur Verlagerung des Betriebshofs

/ via Fraktion "Die Heidelberger" / Das Straßenbahndepot muss an den Großen Ochsenkopf verlagert werden, und…

read more
Ertüchtigung Des Wehrstegs Wieblingen

Ertüchtigung des Wehrstegs Wieblingen

Stand der Ausbaupläne der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung Heidelberg Aus dem Stadtentwicklungs- und Verkehrsausschuss (SEVA) vom…

read more
Raumplanung Neues Konferenzzentrum Heidelberg – Ergebnis Expertenteam 

Raumplanung Neues Konferenzzentrum Heidelberg – Ergebnis Expertenteam 

Aus dem Stadtentwicklungs- und Verkehrsausschuss (SEVA) vom 1.2.2017 / Eine Zusammenfassung von Richard Hirschmüller /…

read more
Straßenbahnbetriebshof Auf Einem Teilbereich Des Großen Ochsenkopfs

Straßenbahnbetriebshof auf einem Teilbereich des Großen Ochsenkopfs

Machbarkeitsuntersuchung eines Straßenbahnbetriebshofs der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH auf einem Teilbereich des Großen Ochsenkopfs Aus dem Stadtentwicklungs-…

read more
GRÜNE Fraktion Befürwortet Erhalt Des Ochsenkopfs

GRÜNE Fraktion befürwortet Erhalt des Ochsenkopfs

/ via Gemeinderatsfraktion Bündnis 90/Die Grünen / Die GRÜNEN Mitglieder des Stadtentwicklungsausschusses (SeVA) stimmten geschlossen gegen…

read more