skip to Main Content

Der Heidelberger Gemeinderat besteht aus 48 ehrenamtlichen Mitgliedern (Stadträtinnen und Stadträten) sowie dem Oberbürgermeister als Vorsitzenden. Die Mitglieder wurden zuletzt am 25. Mai 2014 für die Dauer von fünf Jahren gewählt.

Der Heidelberger Gemeinderat setzt sich wie folgt zusammen: CDU (11 Sitze), SPD (8 Sitze), GAL (3 Sitze), Heidelberger (4 Sitze), FDP (2 Sitze),  FWV (2 Sitze),  Grüne (10 Sitze), Bunte Linke (2 Sitze),  Heidelberg pflegen und erhalten (1 Sitz) Die Linke (2 Sitze), AfD (2 Sitze), Piraten (1 Sitz) sowie der Oberbürgermeister (1 Sitz). (Der für generation.hd gewählte Stadtrat Waseem Butt wechselte kurz nach der Wahl zu CDU. Im Jahr 2016 wurde er aus der CDU Fraktion ausgeschlossen und ist seit dem Einzelstadtrat). Michael Pfeiffer wurde ebenfalls für generation.hd gewählt und wechselte 2015 zur GAL.

gemeinderat2014

Sitzverteilung vor dem Wechsel von Waseem Butt von generation.hd zur CDU

Der Gemeinderat entscheidet über alle Angelegenheiten der Stadt, soweit er sie nicht dem Oberbürgermeister übertragen hat oder dieser kraft Gesetzes zuständig ist. Der Gemeinderat regelt und kontrolliert die Arbeit der Verwaltung einschließlich der Ausführung seiner Beschlüsse. Die rechtlichen Grundlagen des Gemeinderats und seiner Mitglieder sind in der Gemeindeordnung (GemO) von Baden-Württemberg geregelt.

Die Fraktionen, Gruppierungen und Einzelräte haben die Möglichkeit im Bereich Gemeinderat Stellungnahmen zu aktuellen Themen abzugeben.

Mitglieder des Gemeinderates mit Kontaktinformationen

Gemeinderat bei der Stadt Heidelberg

Sitzungskalender des Gemeinderates

CDU Heidelberg freut sich über Unterstützung des Landes für die Bewerbung als „Digitale Hauptstadt“

CDU Heidelberg freut sich über Unterstützung des Landes für die Bewerbung als „Digitale Hauptstadt“

/ via CDU Heidelberg / "Das ist ein starkes Zeichen zur richtigen Zeit", freut sich…

read more
GRÜNE: Portheim-Stiftung ist wertvoll für Heidelberg

GRÜNE: Portheim-Stiftung ist wertvoll für Heidelberg

/ via  GRÜNE Gemeinderatsfraktion / Die GRÜNE Gemeinderatsfraktion nimmt den Bericht der Kulturstiftung der Länder…

read more
Freiraum für Bürger*innen

Freiraum für Bürger*innen

Öffentliche Plätze einfach und transparent nutzen / via GRÜNE Gemeinderatsfraktion / Bürger*innen können öffentliche Plätze wie…

read more
Poller in der Bahnstadt: Mehr Verkehrssicherheit für Kinder

Poller in der Bahnstadt: Mehr Verkehrssicherheit für Kinder

/ via Grüne Gemeinderatsfraktion / Der Lange Anger und die Straße Zollhofgarten in der Bahnstadt…

read more
GRÜNE für mehr Polizei auf den Straßen

GRÜNE für mehr Polizei auf den Straßen

/ Grüne zur Gemeinderatssitzung am 30.03.2017 / Der Gemeinderat hat sich am Donnerstag zu Recht einstimmig…

read more
Back To Top