skip to Main Content
Okt
28
Sa
„Stahl Stein Stift“ @ GEDOK-Galerie
Okt 28 – Nov 25 ganztägig
"Stahl Stein Stift" @ GEDOK-Galerie | Heidelberg | Baden-Württemberg | Deutschland

Köpfe aus Stahl, Körper aus Stein und mit dem Blei- und Kohlestift erfasste Menschengruppen am Strand und unterwegs ins Ungewisse: mit Hilfe ganz unterschiedlicher Materialien und von eher abstrakten bis zu gegenständlichen Ausdrucksformen präsentieren die beiden Künstlerinnen Barbara Brink und Katja Hess Ansichten des Menschen und abstrakte Formen.

Barbara Brink bearbeitet mit Meißel, Raspel und Schweißgerät vorwiegend Speckstein und Metall. Ihr geht es um die Reduktion von Körpern und Formen auf das Wesentliche bis hin zur Abstraktion. Ihre schwebenden Luftobjekte wie „Geburt einer Blüte“ erinnern an die Leichtigkeit des Lebens. Steinskulpturen wie z.B. „Tanzender Akt“ stehen eher für die Beständigkeit einer Form.

Katja Hess befasst sich mit Menschengruppen. Der einzelne ist deutlich erkennbar, aber es geht nicht um ihn, sondern um sein Verhältnis zu den anderen, um Konstellationen innerhalb der Gruppe, um Gruppen gegen- und miteinander. „In Bewegung“ und „Transit“ heißen die beiden Serien, die im Laufe der letzten 10 Jahre entstanden sind.

Öffnungszeiten:
Mittwoch und Freitag jeweils 17.00-20.00 Uhr
Samstag 11.00-14.00 Uhr
Ausstellungsdauer:
28.10. 2017 – 25.11.2017
Künstlerinnen:
Barbara Brink und Katja Hess

Vernissage
Samstag, den 28.10.2017, 19:00 Uhr
Einführung
Lena Berkler

 

Nov
21
Di
Die Leiche als Modell des Menschen? @ Altes Hallenbad Heidelberg
Nov 21 um 19:00
Die Leiche als Modell des Menschen? @ Altes Hallenbad Heidelberg | Heidelberg | Baden-Württemberg | Deutschland
Die KÖRPERWELTEN ermöglichen interessierten Laien erstaunliche Einblicke in das Körperinnere. Die ästhetische Präsentation des Körperinneren ist jedoch nicht wirklich neu. Leonardo da Vinci (1452-1519) ist der heute bekannteste Künstler und Wissenschaftler der Renaissance, der selbst anatomische Präparationen durchführte.
Im Rahmen der KÖRPERWELTEN-Vortragsreihe widmet sich Prof. Axel W. Bauer am 21. November um 19 Uhr der Frage, inwieweit die Leiche als Modell des Lebens dienen kann. Der Vortrag kann für 5 € im Frauenbad des Alten Hallenbads besucht werden. Tickets sind nach Voranmeldung unter museum-hd@koerperwelten.de an der Abendkasse erhältlich.
Was: Vortrag von Prof. Axel W. Bauer: Die Leiche als Modell des Menschen? Naturalistische Konstrukte und anthropologische Reduktionen in der Geschichte der Anatomie
Wann: Dienstag, 21. November 2017 (Einlass zum Vortrag ab 18:30 Uhr; Beginn der Veranstaltung 19 Uhr)
Wo: Altes Hallenbad/ Frauenbad | Poststraße 36/5 | 69115 Heidelberg
 
Eintritt: Karten für die Veranstaltung sind für 5 EUR an der Abendkasse erhältlich. Um Voranmeldung wird gebeten: museum-hd@koerperwelten.de…. Das Museum kann zum regulären Eintrittspreis besucht werden und hat bis 19 Uhr geöffnet (letzter Einlass 18 Uhr)
Nov
23
Do
Bootsfunde und Kleinfestungen als militärhistorische Quellen @ Ladenburger Rathaus (Domhofsaal)
Nov 23 um 19:00

via/Lobdengau-Museum/02.11.2017

Vortrag von Dr. Ronald Bockius (Römisch-Germanisches Zentralmuseum/ Museum für Antike Schiffahrt in Mainz)

Jüngste Forschungen zur räumlichen Anordnung spätrömischer Lände-Burgi am nördlichen Ober- und am Mittelrhein legen nahe, dass die als Vorposten dienenden, miteinander durch den schiffbaren Fluss vernetzten Kleinfestungen gemäß geostrategischer Intentionen errichtet wurden.

Sie waren am rechten Rheinufer über Flussstrecken von maximal 30 km verteilt. Stellt man jener Distanz das Leistungsprofil zeitgenössischer Mannschaftsboote gegenüber, so leiten sich aus den verfügbaren Daten Muster ab. Sie geben Aufschluss über die logistische Bewältigung einer amphibischen Überwachung und militärischen Sicherung des Grenzabschnitts im späteren 4. Jh.

 

Nachbau eines spätantiken Schiffsfundes aus Mainz im Museum für Antike Schiffahrt.
Foto: Ronald Bockius, RGZM Mainz

 

Neue Visualisierung des Burgus von Ladenburg/Lopodunum um 370 n. Chr.
Bild: Jürgen Süß, MediaCultura.

WORD UP! – Poetry Slam kehrt zurück auf den Emmertsgrund @ Bürgerhaus HeidelBERG
Nov 23 um 20:00
WORD UP! – Poetry Slam kehrt zurück auf den Emmertsgrund @ Bürgerhaus HeidelBERG | Heidelberg | Baden-Württemberg | Deutschland

via/TES e.V./08.11.2017

Am Donnerstag, den 23 November ist es endlich wieder soweit! Der WORD UP! Poetry Slam kehrt nach einer etwas längeren Pause wieder zurück auf den Emmertsgrund!

Poetry Slam? Beim Poery Slam tragen Künstler ihre selbstverfassten, meist lustigen Texte innerhalb einer festgelegten Zeit vor. Das Publikum entscheidet durch den Applaus über den Sieger des Wettbewerbs. Im Heidelberg Café und Medienzentrum erwartet die Besucher wieder tolle Texte, super Stimmung und einen spannenden Wettbewerb vor der mittlerweile kultigen Bücherwand.

Auf der Bühne stehen diesmal: Vera Perten, Saskia Heidt, NichtGanzDichter, Lisa Teixeira, Jörg ter Veer, Manuel Beck, Holger Rohlfs, Anna Teufel.

Moderation: Grohacke!

Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr. Einlass ist ab 19:15 Uhr. Der Eintritt beträgt 5 Euro. Karten können nur direkt an der Abendkasse gekauft werden.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.emmertsgrund.de… und www.wordup-hd.de….

Nov
24
Fr
Blömer // Tillak | „Wir müssen draussen bleiben“ @ Kulturfenster Heidelberg
Nov 24 um 20:00

Blömer // Tillack gehen raus, denn draußen ist das Drinnen der anderen Seite. Alles eine Frage der Perspektive. Sicht und Seitenwechsel geben völlig neue Einblicke. Wollen Engel wirklich helfen, Politiker wieder gewählt werden und Hunde in den Wald? Dürfen Dachdecker lügen und braucht der Fisch eine Quote? Was denken Fußballspieler auf der Bank und möchte man als Schnecke wiedergeboren werden? Augenblicke und Gedanken, die raus müssen.

Sie geben uns eine neue Sicht auf die Dinge. Akrobatik und Clownerie helfen Ihnen, nein uns, dabei die Sichtweise zu verändern. Kabarett mit vollem Körpereinsatz und Musik.

Unser TIPP!

Was ist wenn wir alle ganz individuell sind, nur einer nicht? Ist der dann drin oder längst schon out? Und wie schnell ist man raus: Quote, Referendum, Putsch, falsche Sockenwahl.

Presse: …Sie mischen zum Vergnügen des Publikums Akrobatik, Clownerie, Schauspielkunst und Wortakrobatik zu einem innovativen Gesamtkunstwerk, das einen ganz eigenen Reiz ausübte und gleichzeitig ein permanenter Angriff auf die Lachmuskulatur beinhaltet.

Freitag, 24. November 20 Uhr  | Kulturfenster Heidelberg

Eintritt: VVK 15€ (erm. 13€) + Systemgebühr; AK plus 3€

Karten unter www.kulturfenster.de… oder an den bekannten Vorverkaufsstellen

Denke.Schön – Der Kabarettherbst im Kulturfenster

  • Word Up Urknall – Platz für Neuentdeckungen mit Sarah Bosetti, Michael Feindler & Ahne  | 10. November | Kulturfenster
  • Christoph Sieber „Hoffnungslos optimistisch“ | 16. November | Theater im Augustinum
  • Philipp Scharrenberg „Germanistik ist heilbar“ | 18. November | Kulturfenster (ausverkauft)
  • Blömer // Tillak „Wir müssen draußen bleiben“ | 24. November | Kulturfenster
  • Hagen Rether „Liebe“ | 24. November | Stadthalle (über Karlstorbahnhof)
  • Flüsterzweieck „Stabile Eskalation“ | 25. November | Kulturfenster
  • René Sydow „Warnung vor dem Munde!“ | 30. November | Kulturfenster
  • Frederic Hormuth „Halt die Klappe – wir müssen reden!“ | 1. Dezember | Kulturfenster
  • Claus von Wagner „Theorie der feinen Menschen“ | 14. Dezember | Theater im Augustinum (ausverkauft)
  • Jens Neutag „Mit Volldampf“ | 16. Dezember | Kulturfenster
Nov
25
Sa
Fünf Jahre “sunshine live – Die 90er Live on Stage” in Mannheim @ Maimarkthalle
Nov 25 um 19:00

20 Acts auf zwei Bühnen: Am 25. November präsentiert sunshine live wieder das deutschlandweit größte Line-Up auf einer 90er-Party.

/via sunshine live/

Dieses Mal mit dabei in der Maimarkthalle Mannheim sind Culture Beat, Whigfield, Masterboy, La Bouche, Captain Jack und viele weitere Bands und Künstler aus der Zeit. Damit startet die Reihe “Die 90er – Live on Stage” des Berliner Radiosenders erfolgreich ins fünfte Jahr.

„Jeder kennt die Songs von damals, jeder kann mitsingen, die Stimmung ist immer großartig auf unseren Retro-Partys,“ sagt sunshine live Eventleiter Christoph Werner, der die Partyreihe 2013 mit-initiiert hat. Für Andreas Reiboldt, Leiter Marketing, gibt es aber noch mehr zu feiern: “sunshine live wird im Juni 20 Jahre alt. Das ist ein großer Moment für den Sender, der natürlich auch Grund für weitere Partys bietet. Aber gerade die 90er Party ist dieses Mal etwas Besonderes – immerhin reisen wir zurück in die Zeit, in der für uns alles begann. Das ist mit einer Menge Emotion verbunden, was man auch merken wird”.

sunshine live hat im Dezember 2016 ein Hauptstadtstudio in Berlin eröffnet und sendet seitdem live vom neuen Standort über alle digitalen Kanäle für ganz Deutschland. Mannheim bleibt als wichtiger Standort mit einem eigenen Außenstudio erhalten – das Team vor Ort kümmert sich auch in Zukunft um Veranstaltungen wie diese in Süddeutschland.
Tickets für “Die 90er – Live on Stage” am 25. November 2017 gibt es ab sofort für 32,- Euro im Vorverkauf (zzgl. 10% VVK-Gebühr). Wer den Abend noch exklusiver feiern möchte, bekommt für 115,- Euro (zzgl. 10% VVK-Gebühr) auch VIP-Tickets mit kostenlosen Getränken, VIP-Tribüne und der Chance auf Autogramme und Fotos mit den Stars. Gefeiert wird im Maimarktclub in der Xaver-Fuhr-Straße in Mannheim, Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr.

Über sunshine live
sunshine live – electronic music radio – ist ein bundesweit über DAB+ empfangbarer Radiosender, der sich auf elektronische Musik spezialisiert hat. Zum Konzept gehört eine progressive bis populäre Musikmischung und der Einsatz von DJs als Moderatoren. 6 Millionen Deutsche kennen das Programm, 608.000* schalten jeden Tag ein. (*Quelle: ma 2017 Radio I)

Neben DAB+ wird sunshine live auch über Kabel, Satellit sowie UKW-Frequenzen in Stuttgart und Rostock verbreitet. Zudem können über die eigens entwickelte App und die Webseite von sunshine live neben dem Hauptkanal auch 14 weitere Special-Interest-Streams abgerufen werden. Mit über 385.000 Fans gehört die Facebook-Seite von sunshine live zu den größten Radio-Communities in Deutschland. 2011 war die Seite die erste Facebook-Präsenz eines deutschen Radiosenders mit 100.000 Fans. (www.facebook.com…)

sunshine live startete 1997 in Schwetzingen, 2006 folgte der Umzug nach Mannheim. Im Dezember 2016 zog ein Teil des Teams ins Medienzentrum Berlin, aus dem fortan auch gesendet wurde. Geschäftsführerin ist Petra Lemcke. Weitere Infos finden Sie unter www.su….

Flüsterzweieck: „Stabile Eskalation“ @ KULTURFENSTER e.V. Heidelberg
Nov 25 um 20:00
Flüsterzweieck: „Stabile Eskalation“ @ KULTURFENSTER e.V. Heidelberg | Heidelberg | Baden-Württemberg | Deutschland

Sie wollen einen Abend lang das ultimative Hochgefühl erleben, aber anschließend wieder wohlig in Ihre kuschelige Couch einsinken? Sie wollen einen Blick hinter den Vorhang der Ekstase werfen – durchs geschlossene Fenster und ohne die wohlbehütete Sicherheit der eigenen vier Wertvorstellungen zu verlassen? Dann sind Sie hier richtig!

/via KULTURFENSTER e.V. Heidelberg/

Steigen Sie mit Flüsterzweieck gut gesichert ab in die Untiefen Ihrer Emotionen und geheimen Sehnsüchte. Seien Sie dabei, wenn endlich etwas aufbricht! Denn ab heute wird nur noch getan, was wirklich Sinn macht. Etwas, das allen hilft, wofür aber niemand etwas hergeben muss. Etwas, das berührt, aber nicht aus der Fassung bringt. Etwas Kontroverses, das alle verstehen und allen gefällt. Heute beginnt das größte Abenteuer Ihres Lebens! Ohne Risiko. Versprochen.

„Das Werk von Flüsterzweieck ist kein Schenkelklopfer- und Belanglosenprogramm. Es besticht durch Wortwitz und Situationskomik, ist im positiven Sinne schräg und verstörend“, schreibt das Kabarett-Portal „Die Kleinkunst“ und hat Recht: Was Ulrike Haidacher und Antonia Stabinger auf die Bühne bringen, ist kein Kabarett im klassischen Sinne, kein Pointen-Sperrfeuer oder gar kurzweilige Belustigung. Vielmehr erwartet das Publikum kabarettistisches Theater, das durch subtile Komik, unbändigen Sprachwitz und schauspielerische Raffinesse besticht – und sich erfolgreich dagegen sträubt, in eine der gängigen Schubladen zu passen.

Eintritt: VVK 15€ (erm. 13€) + Systemgebühr; AK plus 3€

Karten unter www.kulturfenster.de… oder an den bekannten Vorverkaufsstellen

Denke.Schön – Der Kabarettherbst im Kulturfenster

  • Word Up Urknall – Platz für Neuentdeckungen mit Sarah Bosetti, Michael Feindler & Ahne  | 10. November | Kulturfenster
  • Christoph Sieber „Hoffnungslos optimistisch“ | 16. November | Theater im Augustinum
  • Philipp Scharrenberg „Germanistik ist heilbar“ | 18. November | Kulturfenster (ausverkauft)
  • Blömer // Tillak „Wir müssen draußen bleiben“ | 24. November | Kulturfenster
  • Hagen Rether „Liebe“ | 24. November | Stadthalle (über Karlstorbahnhof)
  • Flüsterzweieck „Stabile Eskalation“ | 25. November | Kulturfenster
  • René Sydow „Warnung vor dem Munde!“ | 30. November | Kulturfenster
  • Frederic Hormuth „Halt die Klappe – wir müssen reden!“ | 1. Dezember | Kulturfenster
  • Claus von Wagner „Theorie der feinen Menschen“ | 14. Dezember | Theater im Augustinum (ausverkauft)
  • Jens Neutag „Mit Volldampf“ | 16. Dezember | Kulturfenster

Nov
26
So
Kati Elm, „..ich hab´ mein herz in heidelberg verlor´n“ @ KUNSTMASSNAHMEN-Jürgen Leibig
Nov 26 – Dez 10 ganztägig

Öffentliche Vernissage am Sonntag den 26.11.2017 um 15.00 Uhr. Kati Elm ist mit am Start.

Es ist bereits die siebte Einzelausstellung seit 2011, die wir der Künstlerin in unserer Galerie widmen. Von Jahr zu Jahr erweitert sich der Sammlerkreis ihrer kleinformatigen, satirischen Kunstwerke.

Kati Elm stellt jede einzelne Arbeit individuell von Hand her. Alle Bilder enthalten -beispielsweise am Bildrand- originale Vintageelemente aus alten Zeitschriften, Comics oder DDR Dokumenten. Somit ist jede Arbeit für sich ein Unikat.

Gesellschaftskritisch, humoresk und unkonventionell spricht die Künstlerin eine neue und junge Kunstsprache, die immer wieder zu Diskussionen und heiteren Mienen bei den Betrachterinnen und Betrachtern der ausgestellten Arbeiten führt. Ihre Preispolitik kann man in Kunstkreisen als basisdemokratisch bezeichnen, selten kosten Werke mehr als 100 Euro. Ein weiteres unschlagbares Motiv für den Erwerb eines Elm-Werks ist die praktische kleine Größe der Bilder. Möchte man eine größere Wandfläche mit Kunst bespielen, kauft man sich einfach noch einige Arbeiten dazu.

Dauer der Ausstellung bis 02.01.2018.

Öffnungszeiten der Ausstellung: Mo – Sa 10.00 – 19.00 Uhr

KUNSTMASSNAHMEN-Jürgen Leibig
Hauptstr. 106
69117 Heidelberg
Mail: info@kunstmassnahmen.de…
www.kunstmassnahmen.de…

„Große Welten – kleine Welten. Ladenburg @ Lobdengau Museum
Nov 26 um 16:00

via/Lobdemgau Museum/12.11.2017

Der Lobdengau zwischen Antike und Mittelalter

An folgenden Terminen bieten wir öffentliche Führungen in der Sonderausstellung

  • Sonntag, 26. 11. um 14 Uhr
  • Freitag, 1.12. 2017 um 19 Uhr
  • Freitag, 8.12. 2017 um 19 Uhr
  • Freitag, 15.12. 2017 um 19 Uhr
  • Sonntag, 7.1. um 14 Uhr
  • Sonntag, 14.1. um 14 Uhr

Treffpunkt: Kasse Lobdengau-Museum.
Es gelten die üblichen Eintrittspreise. 

Gruppenführungen können auch außerhalb der Öffnungszeiten  gebucht werden:

Tel. 06203/70271 und lobdengau-museum@stadtladenburg.de…

Die Ausstellung beleuchtet eine Epoche bedeutender Umbrüche in Ladenburg am Neckar. Jüngere archäologische Entdeckungen gewähren Einblicke in die Entwicklung vom spätrömischen Siedlungs- und Militärplatz Lopodunum zur frühmittelalterlichen civitas publica der Karolingerzeit. Objekte aus 20 Museen und Sammlungen sowie zwei Filme und zwei Hörstationen zeichnen ein neues Bild vom Übergang zwischen Antike und Mittelalter  im unteren Neckargebiet.

 

Nov
28
Di
Vita Magica – Literaturtreff mit Wolfgang Hampel und Friedrich von Hoheneichen @ Akademie für Ältere
Nov 28 um 15:40

Wolfgang Hampel liest eigene Satiren und stellt Leben und Werk der amerikanischen Autorin und Humoristin Betty MacDonald vor.

Wolfgang Hampel ist Autor und Satiriker und gründete 1983 den Betty MacDonald fan club und die Betty MacDonald Society..

Z. Zt. hat der Betty MacDonald fan club Mitglieder in 40 Ländern.

Wolfgang Hampels Betty MacDonald Biografie, Interviews und Dokumentationen finden Leser in aller Welt.

Wolfgang Hampel, Autor der Betty MacDonald Biografie, interviewte Betty MacDonalds Familie und Freunde und viele andere berühmte Künstler und Schriftsteller, z.B. Astrid Lindgren, Truman Capote, J. K. Rowling, Maurice Sendak, Donna Leon, David Guterson, Marie Marcks, Ingrid Noll, William Cumming, Walt Woodward und Betty MacDonald Fan Club Ehrenmitglieder Monica Sone, Letizia Mancino, Darsie Beck und Gwen Grant.

Wolfgang Hampel ist auch bekannt für seine satirischen Gedichte und Geschichten.

Wolfgang Hampels erfolgreiche literarische Reihe Vita Magica findet seit Juli 2015 monatlich statt.

Musikalische Umrahmung:

Friedrich von Hoheneichen (Saxophon)
15 Uhr 40

Akademie für Ältere
Bergheimer Straße 76
69115 Heidelberg

Haupteingang – Erdgeschoß links
großer Saal E 06

Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich

Gebühren: frei

Nov
30
Do
Der Flugzeugabsturz auf dem Hohen Nistler 1991 @ DRK-Zentrum Heidelberg-Handschusheim
Nov 30 um 19:30
Dez
3
So
Bachs Weihnachtsoratorium @ Peterskirche
Dez 3 um 17:00

via Camerata Carolina/04.11.2017

Jauchzet, frohlocket Bachs Weihnachtsoratorium mit der CAMERATA CAROLINA

Weihnachts- und Adventszeit ohne Bachs Weihnachtsoratorium – für viele Musikfreunde ist das einfach undenkbar. Der Glanz der prächtigen Chorsätze mit dem festlichen Klang von Pauken und strahlenden Barocktrompeten, die Vertrautheit der vom Komponisten so intensiv geformten Choräle, die tiefe Bewegung spiegelnden Arien: all dies gestaltet die Weihnachtsgeschichte mit spannungsvoller Vielfalt und großem Ausdrucksreichtum.

Die Vorfreude auf Weihnachten und die Nachdenklichkeit der Adventszeit ist präsent im Konzert, das die Camerata Carolina, der Kammerchor des Internationalen Studienzentrums der Universität Heidelberg, am Sonntag, 3. Dezember 2017, 17 Uhr in der Peterskirche Heidelberg (Plöck 70) gibt. Die Kantaten I, II, V und VI des ausladenden Werkes werden erklingen.

Der leuchtende und zugleich transparente Ensembleklang der international angesehenen Camerata Carolina, verbunden mit intensiver Textausdeutung, steht für eine lebendige, faszinierende Aufführungspraxis.

Die Vokalsolisten sind Doris Döllinger (Regensburg), Sopran; Regina Grönegreß (Karlsruhe (Alt), Marcus Ullmann (Koblenz), Tenor; Thomas Herberich (Bad Dürkheim) Bass. Den Orchesterpart hat das Orchester Camerata Viva Tübingen.

Karten zu 23, 17 und 12 € (ermäßigt 15, 10 und 7 €) – der 1. Platz ist nummeriert – gibt es bei Zigarren-Grimm, Heidelberg, Sofienstraße 11, Tel. 06221-20909, im Internet über die website www.capellacarolina.de… sowie ab 16 Uhr an der Abendkasse.

Dez
8
Fr
Abschluss des rorbacherherbst mit „Balsamico Music“ @ Roten Ochsen / Rathausstraße Rohrbach
Dez 8 um 20:00
Abschluss des rorbacherherbst mit "Balsamico Music" @ Roten Ochsen / Rathausstraße Rohrbach | Heidelberg | Baden-Württemberg | Deutschland

Drei Konzerte und ein passendes Etikett präsentieren der Stadtteilverein Rohrbach und der punker.

rohrbacherherbst nennt sich die Reihe auf der Bühne des „Roten Ochsen“. Den Auftakt haben Anne Kloos und Dörte Pommerien mit ihrem fulminaten Programm »Keine Diven« gemacht, am 21. Oktober folgte Arnim Töpel mit „Nur für kurze Zeit – Alles Gloffe?“.

Den Abschluss des rorbacherherbst machen Peter Saueressig und seine Band mit „Balsamico Music“.

Freitag, 8. Dez. 2017, 20:00 Uhr

im Roten Ochsen / Rathausstraße Rohrbach

Eintritt 15€

Einlass: 18:30 Uhr
Karten gibt es ab Mo, 27.11 im Vorverkauf bei der Postagentur Hoffmann sowie in der Eichendorff-Buchhandlung, außerdem zu reservieren unter vorverkauf@derpunker.de… (Reservierte Karten sind bis 18:30 Uhr an der Abendkasse abzuholen)

Jan
27
Sa
Aus den US-Charts nach Heidelberg @ Providenzkirche
Jan 27 um 20:00

Rose Watson geht mit den BLACK GOSPEL ANGELS auf Tour

/ via Berlinièros /

Wenn sie einen ihrer zu Herzen gehenden Songs anstimmen, ist Gänsehaut garantiert! Die von den beiden Stars Queen Yahna und Rose Watson angeführten BLACK GOSPEL ANGELS bilden einen der besten Gospel-Chöre der Welt. Seit Jahren begeistern sie ein Millionenpublikum und sogar der ehemalige US-Präsidenten Barrack Obama und dessen Familie sollen zu ihren Fans gehören.

Das jüngste Album von Rose Watson, das den Titel „Timeless“ trägt, stürmt in den USA gerade die Charts. Es ist gerade auf Platz 6 der Gospel-Hitliste eingestiegen. Rose Watson ist die Ehefrau eines Bischofs in Virginia. Hier leitet sie den Kirchenchor und unterstützt ihren Mann bei der täglichen Arbeit in der Gemeinde. Sie hat insbesondere in Europa schon vor ganz großem Publikum gesungen. Bei verschiedenen Musicals stand sie im Rampenlicht und erwarb sich eine große Fangemeinde. Als sie 2015 ihr 30-jähriges Jubiläum feierte, ließen es sich selbst Michelle und Barack Obama nicht nehmen, ihr zu gratulieren.

Lady Rose Watson hat ihr neues Album „Timeless“ in den Timeless Music Studios in New York City zusammen mit dem Top-Gospel- Produzenten Stanley Brown aufgenommen, der auch schon mit Shirley Caesar, Michelle Williams, Le'Andrea Johnson und vielen anderen tätig war.

Gemixt und gemastert wurde das Werk von einem der besten Soundingenieure der USA, Herbert Powers Jr., der schon mit Michael Jackson und Whitney Houston zusammenarbeitete. Die Timeless CD bietet eine Mischung aus vielen musikalischen Stilen des Gospels und ist darüber hinaus vom Jazz, Blues und modernen Beats beeinflusst. So ist es kein Wunder, dass das gerade erschienen Album die US-Billboard- Charts erobert.

Um den Jahreswechsel herum kommt die Chartkünstlerin mit dem Gospel-Chor wieder nach Deutschland und singt sich in 40 der schönsten Kirchen und Hallen Deutschlands in die Herzen ihrer Fans.

Bei den BLACK GOSPEL ANGELS ergänzt sich Rose Watson perfekt mit Gospel-Legende Queen Yahna, der „Botschafterin von Liebe und Frieden“, wie der US-amerikanische Botschafter in Deutschland sie einst nannte. Schon als Kind entdeckte Queen Yahna ihre Liebe zu spiritueller Musik. Sie ist die Tochter des Bischofs J. W. Dennison, der sie stets förderte und ihr eine große Karriere ermöglichte. Queen Yahna gastierte am Broadway in New York, sang auf den größten Bühnen Europas und gilt als beste Interpretin der Gospellieder von Mahalia Jackson.

Aber nicht nur die beiden Stars überzeugen bei den BLACK GOSPEL ANGELS, auch die anderen Mitglieder des Chores verfügen über grandiose Stimmen, die ihren Zuhörern so nahe gehen, dass sie bis ins Innerste erwärmen.

Die BLACK GOSPEL ANGELS sind ab 28. Dezember 2017 in einigen der schönsten Gotteshäuser und Konzerthallen Deutschlands zu erleben. Seien Sie live und hautnah dabei und lassen Sie sich von den unglaublichen Stimmen, dem gewaltigen Charisma, der puren Leidenschaft und der gelebten Liebe zu Gott mitreißen.

Tickets gibt es bereits ab 27,90 Euro inkl. Gebühren ab sofort an allen bekannten VVK-Stellen vor Ort, unter www.eventim.de… und über die Eventim-Hotline unter: 01806-57 00 00*.
*(0,20 Euro/ Anruf inkl. MwSt., Mobilfunkpreise max. 0,60 Euro/ Anruf inkl. MwSt.)

27.01.18 Heidelberg
20.00 Uhr
Providenzkirche
Karl-Ludwig- Str. 8
69117 Heidelberg

Back To Top