skip to Main Content
Nachrichten und Veranstaltungen aus der Rubrik Gesellschaft
Nov
18
Sa
Aktionswoche gegen die Verwendung von „Coffee to go“-Einwegbechern
Nov 18 – Nov 26 ganztägig

Presseinformation der Stadt Heidelberg

Stadt Heidelberg und viele Umweltinitiativen beteiligen sich an der Europäischen Woche der Abfallvermeidung

Alternativen zur Wegwerfgesellschaft und Ressourcenverschwendung: Diesen Themen widmet sich vom 18. bis 26. November 2017 wieder die „Europäische Woche der Abfallvermeidung“ mit tausenden öffentlicher Aktionen. Auch Heidelberg ist wieder dabei – diesmal richtet sich die Aktionswoche insbesondere gegen die Verwendung von „Coffee to go“-Einwegbechern

Am Donnerstag, 23. November 2017, ist die Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Heidelberg von 10 bis 14 Uhr mit einem Infostand zum Thema „Vermeidung von ‚Coffee to go‘–Einwegbechern“ an der Ecke Theaterstraße/Hauptstraße vertreten. Dort stellen die städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Möglichkeiten vor, die die Einzelnen haben, um gegen die Einwegbecherflut vorzugehen. Es gibt zudem Informationen, wo Interessierte ihre selbst mitgebrachten Mehrwegbecher wieder befüllen lassen können – zum Teil sogar mit Rabatt für das „Mehrweg“-Getränk.

Gemeinsam mit der Stadt werden sich in dieser Aktionswoche die Grüne Jugend, der Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND), der NABU und verschiedene Hochschulgruppen und Studierende der Pädagogischen Hochschule mit Aktionen und Infotischen in der Stadt, auf dem Platz vor dem Hauptbahnhof und im Neuenheimer Feld für einen Kaffeegenuss im Mehrwegbecher stark machen.

Auf der Website www.wochederabfallvermeidung.de… sind alle Beiträge aus Deutschland in einer Aktionskarte zusammengefasst. Weitere Infos zum Thema Abfall und zu den städtischen Aktionen gibt es online unter www.heidelberg.de….

Heidelberg will die Einwegbecher-Flut aktiv eindämmen
Die Aktionen finden im Rahmen einer Öffentlichkeitskampagne statt, mit der die Stadt Heidelberg die Einwegbecher-Flut aktiv eindämmen möchte. Zur Reduzierung der „Coffee to go-Becher“ sollen die Verbraucherinnen und Verbraucher mit Faltblättern und Werbeplakaten, Onlineangeboten, Infoständen und diversen Aktionen dazu aufgerufen werden, für ihren „Coffee to go“ einen Mehrwegbecher zu verwenden oder den Kaffee mit Genuss und Muße vor Ort zu trinken.

Nov
21
Di
INSIDE SPORTS für Kinder und Jugendliche @ Kinder-und Jugendzentrum Holzwurm
Nov 21 um 15:00 – 17:00

Für alle Kinder und Jugendlichen von 9-15 Jahren gibt es im Holzwurm …Fußball, Basketball, Akrobatik, Jonglage, Hip Hop und alles worauf ihr Lust habt…Kommt doch einfach mal vorbei!

Immer dienstags von 15.00 und 17.00 Uhr. Und danach könnt ihr im „Holzwurm“ Tischkickern, Billardspielen, Musikhören, kostenlos ins Internet gehen und was euch alles sonst noch miteinander einfällt….

 

Die Leiche als Modell des Menschen? @ Altes Hallenbad Heidelberg
Nov 21 um 19:00
Die Leiche als Modell des Menschen? @ Altes Hallenbad Heidelberg | Heidelberg | Baden-Württemberg | Deutschland
Die KÖRPERWELTEN ermöglichen interessierten Laien erstaunliche Einblicke in das Körperinnere. Die ästhetische Präsentation des Körperinneren ist jedoch nicht wirklich neu. Leonardo da Vinci (1452-1519) ist der heute bekannteste Künstler und Wissenschaftler der Renaissance, der selbst anatomische Präparationen durchführte.
Im Rahmen der KÖRPERWELTEN-Vortragsreihe widmet sich Prof. Axel W. Bauer am 21. November um 19 Uhr der Frage, inwieweit die Leiche als Modell des Lebens dienen kann. Der Vortrag kann für 5 € im Frauenbad des Alten Hallenbads besucht werden. Tickets sind nach Voranmeldung unter museum-hd@koerperwelten.de an der Abendkasse erhältlich.
Was: Vortrag von Prof. Axel W. Bauer: Die Leiche als Modell des Menschen? Naturalistische Konstrukte und anthropologische Reduktionen in der Geschichte der Anatomie
Wann: Dienstag, 21. November 2017 (Einlass zum Vortrag ab 18:30 Uhr; Beginn der Veranstaltung 19 Uhr)
Wo: Altes Hallenbad/ Frauenbad | Poststraße 36/5 | 69115 Heidelberg
 
Eintritt: Karten für die Veranstaltung sind für 5 EUR an der Abendkasse erhältlich. Um Voranmeldung wird gebeten: museum-hd@koerperwelten.de…. Das Museum kann zum regulären Eintrittspreis besucht werden und hat bis 19 Uhr geöffnet (letzter Einlass 18 Uhr)
Nov
22
Mi
Gemeinsam Hausaufgaben / Nachhilfe machen @ Kinder-und Jugendzentrum Holzwurm
Nov 22 um 15:00 – 17:00

Mittwochs müsst ihr eure Hausaufgaben/ Nachhilfe nicht alleine machen.

Im „Holzwurm“ ist zwischen 15.00 und 17.00 Uhr immer jemand für euch da und hilft euch. Gemeinsam mit anderen werdet ihr eure Hausaufgaben/ Nachhilfe leichter verstehen und auch gut erledigen können. Und nach dem Lernen könnt ihr im „Holzwurm“ Tischkickern, Billardspielen, Musikhören, kostenlos ins Internet gehen und was euch alles sonst noch miteinander einfällt…. Weitere Informationen und Anmeldung gibt es unter der Adresse:

Evang. Kinder- und Jugendzentrum „Holzwurm“

Am Waldrand 21

69126 Heidelberg

Telefonnummer 384427

holzwurm-heidelberg@t-online.de

www.holzwurm-boxberg.de…

Nov
23
Do
Fortsetzung YOU&I – Welcome Café im IZ @ Interkulturelles Zentrum
Nov 23 ganztägig
Fortsetzung YOU&I – Welcome Café im IZ @ Interkulturelles Zentrum

Plattform zum Kennenlernen und Vernetzen geht wieder los

/ via IZ /

Egal ob Sprachtandem, Hilfe für den praktischen Alltag oder einfach gemeinsam ein Brett- oder Kartenspiel spielen, hier sind alle willkommen. Eine besondere Willkommensaktion gibt es für jedes Tandem einer Organisation, das sich findet: Die erste Tasse Espresso gibt es für nur einen Euro. Das YOU&I – Welcome Café bietet eine Anlaufstelle für Neu-Heidelbergerinnen und Heidelberger, Studierende, Menschen auf der Flucht und solche, die schon lange in Heidelberg zuhause sind.

Offener Treffpunkt mit Beteiligung der Studierendengruppen

Neben aufgeschlossenen Heidelbergerinnen und Heidelbergern, gibt es die Möglichkeit hier ansässige Organisationen wie AEGEE Heidelberg e.V., AIESEC Heidelberg e.V., Studieren ohne Grenzen Heidelberg e.V., DAAD-Freundeskreis Rhein-Neckar e.V. und die FreiwilligenAgentur Heidelberg kennenzulernen. „Mit dem YOU&I – Welcome Café bietet das Interkulturelle Zentrum einen offenen Treffpunkt in lockerer Atmosphäre für alle Interessierten, ob neu in Heidelberg oder schon lange hier.

Zahlreiche engagierte Organisationen erhalten ihrerseits die Gelegenheit, sich und Ihre Arbeit zu präsentieren und miteinander ins Gespräch zu kommen.“, so Jagoda Marinić, Leiterin des Interkulturellen Zentrums.

Einmal im Monat im IZ

Der nächste Termin für das YOU&I – Welcome Café ist der 23. November 2017. Interessierte Organisationen, die mitmachen wollen, können sich im Sekretariat des Interkulturellen Zentrums unter iz@heidelberg.de… melden.

Weitere Informationen (auch in englischer Sprache) gibt es im Internet unter www.iz-heidelberg.de…, im Sekretariat des Interkulturellen Zentrums unter Telefon 06221-58-15600 oder per E-Mail an iz@heidelberg.de….

Die Bremer Stadtmusikanten – 23. November
Nov 23 um 11:30 – 12:45

Die Bremer Stadtmusikanten

nach den Brüdern Grimm

/ via theater HD /

Uraufführung
Do 23.11.2017, 11.30–12.50 Uhr
Alter Saal+

 

Bühnenfassung von Natascha Kalmbach

 

Niemand will sie haben: den Esel, den Hund, die Katze und den Hahn. Sie können die Erwartungen, die an sie und ihre Arbeit gestellt werden, nicht mehr erfüllen. Sie sind für ihre Besitzer zu nichts mehr zu gebrauchen, sie sind einfach nutzlos! Die Tiere sind ihres Lebens nicht mehr sicher und so bleibt ihnen nichts anderes übrig, als ihre Heimat zu verlassen. Denn »etwas Besseres als den Tod findest du überall«. Doch wohin sollen sie ziehen? Als Bremer Stadtmusikanten wollen sie ihr Glück finden, also machen sie sich auf den Weg durch den Wald. Nach einem langen Fußmarsch stoßen sie nachts auf eine Hütte. Die Vier freuen sich auf ein gutes Abendbrot und bequeme Schlafplätze. Allerdings sind die Bewohner Verbrecher und wollen ihr Haus mit niemandem teilen!

Ein wunderbares Märchen aus der Sammlung der Brüder Grimm über Außenseiter, die sich zusammenschließen, um gemeinsam groß herauszukommen.

Weitere Termine

23. Nov. 2017  –  12. Jan. 2018

Nov
27
Mo
Kreativ-Tanz für Kinder @ Kinder-und Jugendzentrum Holzwurm
Nov 27 um 16:45 – 18:00

„Kreativer Tanz“ für Kinder von 3 bis 6 Jahren. Wir treffen uns jeden Montagnachmittag im Jugendzentrum Holzwurm. Von 16.45 Uhr bis 18.00 Uhr wird gemeinsam getanzt. Die Kinder experimentieren mit verschiedenen Materialien z.B.: Bänder, Chiffontücher, Bälle usw. Sie bewegen sich frei zur Musik, improvisieren und gestalten gemeinsam Tänze. Das Tanzen erfordert eine spezifische Art des Sozialverhaltens. Die Kinder von verschiedenen Nationalitäten verständigen sich möglichst wenig mit Worten, sondern mehr mit Blicken und durch Gesten. Komm´ doch einfach mal vorbei .

Die Kosten dafür betragen € 12,50 monatlich. Anmeldungen und weitere Informationen unter der Telefonnummer 06221/384427.

Nov
28
Di
INSIDE SPORTS für Kinder und Jugendliche @ Kinder-und Jugendzentrum Holzwurm
Nov 28 um 15:00 – 17:00

Für alle Kinder und Jugendlichen von 9-15 Jahren gibt es im Holzwurm …Fußball, Basketball, Akrobatik, Jonglage, Hip Hop und alles worauf ihr Lust habt…Kommt doch einfach mal vorbei!

Immer dienstags von 15.00 und 17.00 Uhr. Und danach könnt ihr im „Holzwurm“ Tischkickern, Billardspielen, Musikhören, kostenlos ins Internet gehen und was euch alles sonst noch miteinander einfällt….

 

Erzählcafé dem Architekten Dieter Quast @ BERG-Café, Forum 1, Emmertsgrund
Nov 28 um 16:30 – 18:00
Erzählcafé dem Architekten Dieter Quast @ BERG-Café, Forum 1, Emmertsgrund | Heidelberg | Baden-Württemberg | Deutschland

kulturkreis emmertsgrund-boxberg e. V.

Erzählcafé

mit

dem Architekten
Dieter Quast

Boxberg

Moderation Dr. Enno Krüger

Dienstag, 28. November 2017, 16.30 bis 18.00 Uhr
BERG-Café, Forum 1, Emmertsgrund (Eintritt frei)

Nov
29
Mi
Gemeinsam Hausaufgaben / Nachhilfe machen @ Kinder-und Jugendzentrum Holzwurm
Nov 29 um 15:00 – 17:00

Mittwochs müsst ihr eure Hausaufgaben/ Nachhilfe nicht alleine machen.

Im „Holzwurm“ ist zwischen 15.00 und 17.00 Uhr immer jemand für euch da und hilft euch. Gemeinsam mit anderen werdet ihr eure Hausaufgaben/ Nachhilfe leichter verstehen und auch gut erledigen können. Und nach dem Lernen könnt ihr im „Holzwurm“ Tischkickern, Billardspielen, Musikhören, kostenlos ins Internet gehen und was euch alles sonst noch miteinander einfällt…. Weitere Informationen und Anmeldung gibt es unter der Adresse:

Evang. Kinder- und Jugendzentrum „Holzwurm“

Am Waldrand 21

69126 Heidelberg

Telefonnummer 384427

holzwurm-heidelberg@t-online.de

www.holzwurm-boxberg.de…

Nov
30
Do
Der Islam hat viele Gesichter … Was befremdet uns, was verbindet uns @ Altes Rathaus Rohrbach, Rathausstraße 43 
Nov 30 um 19:30 – 20:30
Der Islam hat viele Gesichter ... Was befremdet uns, was verbindet uns @ Altes Rathaus Rohrbach, Rathausstraße 43  | Heidelberg | Baden-Württemberg | Deutschland
Was verbinden wir mit dem Islam: Moscheen, Gebetsteppiche und Ramadan, festgefahrene Traditionen und strenge Verhaltensregeln? Unter dem Titel „Der Islam hat viele Gesichter“ laden die AG Asyl – Rohrbach sagt Ja in Zusammenarbeit mit dem punker e.V.am Donnerstag, den 30. November um 19.30 Uhr ins alte Rathaus in Rohrbach, Rathausstraße 43 ein.

Der syrische Bürgerkrieg brachte die Familie Yahya Madani, Nourhan Hadidi und Iman Karboutli auf verschiedenen Wegen nach Deutschland. Sie berichten, wie sie in Damaskus lebten, wie sie nach Deutschland kamen, wie sie sich hier ein neues Leben aufbauen und welche Rolle für sie der Islam spielt.

Auch die zweite Veranstaltung der Reihe mit dem Untertitel „Was uns befremdet, was uns verbindet“ lädt zum Gespräch ein. Der Eintritt ist frei, es gibt kleine arabische Leckereien.

Dez
4
Mo
Kreativ-Tanz für Kinder @ Kinder-und Jugendzentrum Holzwurm
Dez 4 um 16:45 – 18:00

„Kreativer Tanz“ für Kinder von 3 bis 6 Jahren. Wir treffen uns jeden Montagnachmittag im Jugendzentrum Holzwurm. Von 16.45 Uhr bis 18.00 Uhr wird gemeinsam getanzt. Die Kinder experimentieren mit verschiedenen Materialien z.B.: Bänder, Chiffontücher, Bälle usw. Sie bewegen sich frei zur Musik, improvisieren und gestalten gemeinsam Tänze. Das Tanzen erfordert eine spezifische Art des Sozialverhaltens. Die Kinder von verschiedenen Nationalitäten verständigen sich möglichst wenig mit Worten, sondern mehr mit Blicken und durch Gesten. Komm´ doch einfach mal vorbei .

Die Kosten dafür betragen € 12,50 monatlich. Anmeldungen und weitere Informationen unter der Telefonnummer 06221/384427.

Back To Top