skip to Main Content
Nachrichten aus der Rubrik Politik
Mai
17
Mi
Industrie 4.0 und „Smart Cities“ @ Restaurant Carosello-Mangio Italiano
Mai 17 um 18:30

Folgen für unsere Wirtschaft und unsere Stadt

via/Wahlkreisbüro Dr. Albert Schütte/11.05.2017

Dr. Albrecht Schütte  MdL und Alexander Föhr, Kreisvorsitzender der CDU Heidelberg laden ein zu einem Themenabend mit Vorträgen von Dr. Nicolai Freiwald (IHK Rhein-Neckar) und Professor Michael Braum (IBA Heidelberg GmbH)

 

 

 

 

 

Heidelberg. Mit der Digitalisierung verändern sich in der Wirtschaft unter dem Begriff Industrie 4.0 die gesamten Prozessketten von Kundenanfragen bis zur Lieferung. Gleichzeitig ändert sich an vielen Stellen die Art wie wir Leben, vieles davon wird unter dem Stichwort „Smart Cities“ zusammengefasst. Datenanalysen, Algorithmen und Roboter bestimmen zunehmend das Geschehen und verändern damit erheblich Produktionsabläufe und Beschäftigungsfelder.

Um in die Themen einzuführen sowie darüber zu sprechen, wie man gemeinsam den digitalen Wandel bewältigen und die Lebensqualität in den Bereichen Stadtentwicklung und Mittelstand halten beziehungsweise steigern kann, laden der Landtagsabgeordnete Dr. Albrecht Schütte (CDU) und Alexander Föhr, Kreisvorsitzender der CDU Heidelberg herzlich zu einer Veranstaltung am Mittwoch, den 17. Mai 2017, um 18:30 Uhr in das Restaurant Carosello – Mangio Italiano in Heidelberg (Alte Eppelheimer Str. 50, 69115 Heidelberg) ein.

An diesem Abend wird der renommierte Stadtplaner und Architekt Professor Michael Braum, der Geschäftsführer der IBA Heidelberg GmbH zum Thema „Smart City“ sprechen. Mit Dr. Nicolai Freiwald, Leiter des Bereichs Innovation, Umwelt und Energie der IHK Rhein-Neckar konnte ein ebenso kompetenter Referent gewonnen werden. Er wird über „Chancen der Wirtschaft 4.0 für die mittelständische Betriebe“ referieren.

Im Anschluss an die Vorträge wird es die Möglichkeit geben, die Themen in einer Diskussion mit den Referenten zu vertiefen.

Mai
18
Do
Sitzung des Gemeinderates
Mai 18 um 16:30
Sitzung des Gemeinderates

Presseinformation der Stadt Heidelberg

DER OBERBÜRGERMEISTER DER STADT HEIDELBERG

An die Mitglieder des Gemeinderates

Öffentliche Bekanntmachung der EINLADUNG zur Sitzung des Gemeinderates am Donnerstag, 18.05.2017, um 16:30 Uhr, Großer Rathaussaal, Zimmer 2.08, Marktplatz 10, 69117 Heidelberg

Heidelberg, den 09.05.2017

gezeichnet Prof. Dr. Eckart Würzner

Tagesordnung

Öffentliche Sitzung

1 Bekanntgabe von Beschlüssen aus nicht öffentlichen Sitzungen

2 Bürgerfragestunde

3 Umbau und Erweiterung Feuerwehrhaus Ziegelhausen
– Ausführungsgenehmigung
Beschlussvorlage 0098/2017/BV

4 Kriminalprävention;
Maßnahmen zur Stärkung der Sicherheit im öffentlichen Raum (Videoüberwachung);
hier: Bereitstellung von überplanmäßigen Mitteln in Höhe von 122.100 Euro
Beschlussvorlage 0148/2017/BV

5 Neues Konferenzzentrum:
Auslobung eines Architekturwettbewerbs
Beschlussvorlage 0112/2017/BV

6 Wohnraumförderung in der Bahnstadt Sachstand und weiteres Vorgehen
Beschlussvorlage 0122/2017/BV

7 Konversionsfläche Rohrbach Hospital
hier: Rahmenplan
Beschlussvorlage 0073/2017/BV

8 Sachstand Gebäudesanierung und Umsetzung theaterpädagogisches Konzept am Hölderlingymnasium
Antrag 0103/2016/AN
Antragsteller: SPD
Antragsdatum: 13.12.2016

8.1 Generalsanierung mit konzeptioneller Profilausbildung Theaterpädagogik am Hölderlin-Gymnasium, 1. Bauabschnitt
– Ausführungsgenehmigung
Beschlussvorlage 0119/2017/BV

9 Verkehrsberuhigungskonzept für den Kernbereich der Altstadt und Bürgerbeteiligungskonzept
Beschlussvorlage 0081/2017/BV

10 Sicherung der Fußwegebeziehung Theaterstraße
Informationsvorlage 0006/2017/IV

11 Ziegelhausen Neckarschule
Barrierefreie Bushaltestelle
Beschlussvorlage 0082/2017/BV

12 Temporäre Nutzungen in öffentlichen Räumen in Heidelberg
Informationsvorlage 0064/2017/IV

13 Projektgruppe Aufwertung Öffentlicher Raum
Projekte 2017 und Maßnahmegenehmigungen
Beschlussvorlage 0110/2017/BV

14 Projektgruppe Bioabfallbehandlung
– Ergebnisse der Feinkonzeptphase
– Beschluss zum weiteren Vorgehen
Beschlussvorlage 0117/2017/BV

15 Neubau Verwaltungs- und Betriebsgebäude Regiebetrieb Gartenbau
– Ausführungsgenehmigung
Beschlussvorlage 0121/2017/BV

16 Kulturhaus Karlstorbahnhof:
1) Erhöhung des institutionellen Zuschusses 2017 in Höhe von 548.540 € um 56.000 € auf insgesamt 604.540 € zum Ausgleich des Defizits
2) Bereitstellung überplanmäßiger Mittel in Höhe von insgesamt 56.000 €
Beschlussvorlage 0161/2017/BV

17 Heidelberger Literaturtage im Aufbruch
hier: Festlegung der Eintrittspreise
Beschlussvorlage 0129/2017/BV

18 Volkshochschule;
Gewährung einer Zuwendung in Höhe von 1.464.470 € im Haushaltsjahr 2017
Beschlussvorlage 0152/2017/BV

19 Portheim-Stiftung – Völkerkundemuseum
hier: Freigabe des Gesamtzuschusses in Höhe von 43.820 € aufgrund des vorgelegten Papiers
Beschlussvorlage 0149/2017/BV

20 Rechnungsabschluss 2015
hier: Jahresabschluss mit Rechenschaftsbericht
Informationsvorlage 0066/2017/IV

21 Schlussbericht über die Prüfung des Jahresabschlusses 2015 der Stadt Heidelberg
Informationsvorlage 0068/2017/IV

22 Feststellung des Jahresabschlusses 2015
Beschlussvorlage 0125/2017/BV

23 Modernisierung / strukturelle Verbesserungsmaßnahmen in Schulen
– Ausführungsgenehmigungen
Beschlussvorlage 0118/2017/BV

24 Bericht der Stadtwerke Heidelberg Umwelt GmbH (SWH-U) über die Anzahl der vergebenen Aufträge an mittelständische Unternehmen und Unternehmen der Region
Informationsvorlage 0030/2017/IV

25 Ausscheiden von Frau Dr. Mehrnoosh Sobhani-Rayner sowie Herrn Matija Grgurinovic aus dem Ausländerrat / Migrationsrat
Beschlussvorlage 0111/2017/BV

26 Umbesetzung sonstiger Gremien
Beschlussvorlage 0136/2017/BV

27 Annahme von Spenden, Schenkungen und ähnlichen Zuwendungen nach § 78 Gemeindeordnung über 10.000 €
Beschlussvorlage 0135/2017/BV

28 EDV-Einsatz bei der Stadtverwaltung Heidelberg
– Verlängerung des bestehenden „Enterprise Agreement Vertrages“ mit der Firma Microsoft
Beschlussvorlage 0147/2017/BV

29 Ersatzbeschaffung von zwei Müllfahrzeugen Ersatzbeschaffung von einem Absetzkipper
hier: Maßnahmegenehmigung
Beschlussvorlage 0154/2017/BV

30 Bebauungsplan Neuenheim Mitte – Quinkestraße bis Bergstraße;
hier: Ergänzung des Aufstellungsbeschlusses
Antrag 0012/2017/AN
Antragsteller: Bunte Linke, LINKE/PIRATEN, B’90/Grünen
Antragsdatum: 06.02.2017

30.1 Ergänzung des Aufstellungsbeschlusses für den Bebauungsplan Neuenheim- Mitte
Informationsvorlage 0045/2017/IV

31 Gneisenaubrücke
Antrag 0095/2016/AN
Antragsteller: B’90/Grünen, SPD, Bunte Linke
Antragsdatum: 18.11.2016

31.1 Gneisenaubrücke
Hier: Sachstandsbericht
Informationsvorlage 0025/2017/IV

32 Verkehrssituation Rittelbereich/Ochsenkopf
Antrag 0008/2017/AN
Antragsteller: SPD
Antragsdatum: 31.01.2017

32.1 Verlängerung der Ludwig-Guttmann-Straße mit Querung der OEG und Verkehrssicherheit Rittelbereich/Ochsenkopf
Informationsvorlage 0036/2017/IV

33 Raumsituation Kreativwirtschaft
Antrag 0094/2016/AN
Antragsteller: CDU
Antragsdatum: 16.11.2016

33.1 Raumsituation Kreativwirtschaft
Informationsvorlage 0012/2017/IV

34 Videofiles der Gemeinderatssitzungen
Antrag 0007/2017/AN
Antragsteller: B’90/Grünen, Stadtrat Butt, Bunte Linke
Antragsdatum: 26.01.2017

34.1 Videofiles der Gemeinderatssitzungen
Informationsvorlage 0067/2017/IV

35 Sachstand des Auslichtungsprogramms auf dem Emmertsgrund und Boxberg
Antrag 0025/2017/AN
Antragsteller: SPD, B’90/Grünen
Antragsdatum: 28.03.2017

36 Masterplan „Grüne Welle“
Antrag 0028/2017/AN
Antragsteller: CDU
Antragsdatum: 13.04.2017

37 Mehrweg-Kaffeebecher
Antrag 0029/2017/AN
Antragsteller: GAL/HD P&E
Antragsdatum: 21.04.2017

38 Gehwege an Heidelberger Straßen
– parkende und haltende Kraftfahrzeuge
Antrag 0030/2017/AN
Antragsteller: SPD
Antragsdatum: 25.04.2017

39 Straßenraum St. Peter-Straße in Rohrbach
Antrag 0031/2017/AN
Antragsteller: CDU
Antragsdatum: 25.04.2017

40 Raumbedarf der Migrantenselbstorganisationen
Antrag 0026/2017/AN
Antragsteller: Ausländerrat/Migrationsrat
Antragsdatum: 25.04.2017

41 Änderung der Satzung über die Einrichtung von Kinderbeauftragten in den Stadtbezirken vom 24. Oktober 1996
Antrag 0032/2017/AN
Antragsteller: GAL/HD P&E
Antragsdatum: 26.04.2017

42 Prämie für Lastenräder/-anhänger
Antrag 0034/2017/AN
Antragsteller: B’90/Grünen
Antragsdatum: 02.05.2017

43 Umsetzung des Pflegestärkungsgesetz III in Heidelberg
Antrag 0035/2017/AN
Antragsteller: SPD
Antragsdatum: 09.05.2017

44 Stärkung des inhabergeführten Einzelhandels in Heidelberg
Antrag 0036/2017/AN
Antragsteller: B’90/Grünen
Antragsdatum: 09.05.2017

45 Falschparken in der Altstadt (insbesondere Plöck und Uniplatz)
Antrag 0037/2017/AN
Antragsteller: B’90/Grünen
Antragsdatum: 09.05.2017

46 Prüfung der Vergabe an die Bau- und Servicegesellschaft mbH Heidelberg (BSG) mehrerer Schulsanierungsprojekte
Antrag 0038/2017/AN
Antragsteller: SPD
Antragsdatum: 09.05.2017

47 Fragezeit

48 Offenlagen

In der nicht öffentlichen Sitzung werden folgende Themen beraten.

Nicht öffentliche Sitzung

1 – 6 VERTRAULICHE Tagesordnungspunkte

Hinweis: Alle Sitzungsunterlagen dieser und weiterer Sitzungen sind auch digital und in Farbe komplett und vollständig im Informationssystem für Bürgerinnen und Bürger unter ww1.heidelberg.de… verfügbar.

Mai
22
Mo
Bürgersprechstunde von Stadtrat Ehrbar in Kirchheim @ Bürgerzentrum Kirchheim
Mai 22 um 17:00 – 18:00
Bürgersprechstunde von Stadtrat Ehrbar in Kirchheim @ Bürgerzentrum Kirchheim | Heidelberg | Baden-Württemberg | Deutschland

 

 

Die nächste Bürgersprechstunde von Stadtrat Martin Ehrbar (CDU) findet am Montag, den 22. Mai 2017 von 17:00-18:00 Uhr im Büro des Stadtteilvereins im Bürgerzentrum in Heidelberg-Kirchheim statt. Die Sprechstunden, die regelmäßig einmal im Monat stattfinden, sollen Ihnen die Möglichkeit geben Probleme, Wünsche oder Anregungen direkt vorzutragen. Anfragen und Ideen können natürlich auch außerhalb der Sprechstunde unter der Telefon-Nr. 0172-6606928 eingebracht werden.“

Mai
24
Mi
Bürgersprechstunde in Rohrbach @ Altes Rathaus Rohrbach
Mai 24 um 18:00 – 19:00

Bürgerinnen und Bürger wollen nicht nur zu den Gemeinderatswahlen bei Ihren Vertretern im Gemein­derat Gehör finden. Der Stadtteilverein Rohrbach lädt deshalb ein zu einer Bürger­sprech­­stunde am Mittwoch, 24. Mai 2017 von 18.00 bis 19.00 Uhr in das Alte Rathaus, Rathausstr. 43 in Rohrbach.

Die Sprechstunde bietet die Möglichkeit, Probleme, Wünsche und Anregungen direkt vorzutragen. Anwesend sind u.a. Stadträte, Bezirksbeiräte und der Stadtteil­vereinsvor­sitzende Hans-Jürgen Fuchs.

Mai
28
So
„Palästinastammtisch“: Jeden ersten Mittwoch im Monat @ Gaststätte Löwenkeller
Mai 28 um 20:00
Mai
29
Mo
Wieder Bürgersprechstunde im Heidelberger Stadtteil Pfaffengrund mit Stadtrat Ehrbar @ Gesellschaftshaus Pfaffengrund
Mai 29 um 16:00 – 17:30
Wieder Bürgersprechstunde im Heidelberger Stadtteil Pfaffengrund mit Stadtrat Ehrbar @ Gesellschaftshaus Pfaffengrund

Auch im Mai bietet Stadtrat  Martin Ehrbar (CDU) und Bezirksbeirat Michael Segner wieder eine Sprechstunde in HD-Pfaffengrund für die Bürgerinnen und Bürger an.  Sie findet am Montag, den 29.05.2017 von 16-17.30 Uhr im  Gesellschaftshaus  Pfaffengrund statt. Gerne stehen wir zu Themen Ihres Stadtteils betreffend oder auch allgemeinen Themen zur Verfügung. Anfragen  können  auch  außerhalb dieser  Zeit  unter  der  Telefon-Nr.  0172-6606928 gestellt  werden.

Jun
28
Mi
„Palästinastammtisch“: Jeden ersten Mittwoch im Monat @ Gaststätte Löwenkeller
Jun 28 um 20:00
Jul
28
Fr
„Palästinastammtisch“: Jeden ersten Mittwoch im Monat @ Gaststätte Löwenkeller
Jul 28 um 20:00
Aug
28
Mo
„Palästinastammtisch“: Jeden ersten Mittwoch im Monat @ Gaststätte Löwenkeller
Aug 28 um 20:00
Sep
28
Do
„Palästinastammtisch“: Jeden ersten Mittwoch im Monat @ Gaststätte Löwenkeller
Sep 28 um 20:00
Okt
28
Sa
„Palästinastammtisch“: Jeden ersten Mittwoch im Monat @ Gaststätte Löwenkeller
Okt 28 um 20:00
Nov
28
Di
„Palästinastammtisch“: Jeden ersten Mittwoch im Monat @ Gaststätte Löwenkeller
Nov 28 um 20:00
Back To Top