Heidelberg lebt durch interessierte Menschen wie Sie, die sich über das aktuelle Tagesgeschehen informieren und sich ihre eigene Meinung über lokale Themen bilden. Wer sich wirklich eine Meinung bilden möchte, braucht Informationen aus unterschiedlichen Quellen.

Medienlandschaft Heidelberg

Die Heidelberger Medienlandschaft wird seit 65 Jahren geprägt durch die Rhein-Neckar-Zeitung, die letzten 20 Jahre als Monopolist und einzige Tageszeitung mit eigener Lokalredaktion. Alternative Quellen für umfassende lokale Nachrichten, Meinungen und Mitteilungen gibt es bisher kaum. In Heidelberg will Die-Stadtredaktion.de die Medienlandschaft bereichern und eine alternative Informations- und Meinungsquelle etablieren.

Information und Meinungsbildung

Im Vordergrund steht die Information über das politische, bürgerliche, soziale und kulturelle Stadtleben. Vom einzelnen Bürger über Bürgerinitiativen, Stadtteilvereine, Bezirksbeiräte, Gemeinderat, städtische Ämter, Organisationen, Vereine und Kultureinrichtungen sind Informationen vorhanden, die gebündelt, gegliedert und veröffentlicht werden. Die-Stadtredaktion.de erscheint als Online-Zeitung mit täglicher Aktualisierung und einer Mischung aus redaktionellen Beiträgen, Pressemeldungen und Kommentaren zum aktuellen Geschehen. Durch die Bereitstellung einer weiteren Informationsquelle wird echte „MeinungsBildung“ in Heidelberg erst ermöglicht.

Ein offenes Medium für eine weltoffene Stadt

Die-Stadtredaktion.de ist ein offenes Medium. Es werden Nachrichten, Mitteilungen und Meinungen von Personen oder Organisationen jeglicher politischer oder gesellschaftlicher Richtung veröffentlicht. Auch eine redaktionelle Mitarbeit ist mit entsprechendem Engagement und Qualifikation möglich. Auch hierbei gibt es keine Einschränkungen bezüglich politischer oder gesellschaftlicher Herkunft. Die-Stadtredaktion.de lebt durch Ihr Engagement, Ihre Mitarbeit und Ihre Unterstützung.

Der Verein als Herausgeber

Die-Stadtredaktion.de ist eine Veröffentlichung des Vereins MeinungsBildung e.V..
Das Projekt wird getragen von interessierten Bürgern Heidelbergs die sich engagieren und durch ihre Mitwirkung Wissen, Meinung und Informationen für alle verfügbar machen. Getragen wird das Projekt in großen Teilen durch ehrenamtliche Mitarbeit, Mitgliedsbeiträge und Spenden.

Die-Stadtredaktion.de kommt zu Ihnen als

  • Online-Zeitung im zeitungsähnlichen Blog-Stil: www.die-stadtredaktion.de…
  • Täglicher Newsletter per E-Mail
  • Via Twitter, Google+ und Facebook
  • Nachrichten-(RSS)-Feed, das über andere Websites, Newsreader oder PDA / Smartphone empfangen werden kann.

Mehr Informationen